NEWS / WD Purple HDDs jetzt auch mit 10 TB erhältlich
05.04.2017 09:30 Uhr    0 Kommentare

Western Digital gab bereits gestern die Verfügbarkeit der WD Purple HDD mit 10 TB Kapazität bekannt. Es ist das neueste Modell dieser Produktserie, welche Laufwerke mit besonders hoher Kapazität für Überwachungssysteme umfasst. Dem Informationsdienst IHS Markit zufolge wird durch die zunehmende Zahl an 4K-kompatiblen, hochauflösenden Netzwerkkameras in den kommenden Jahren die Nachfrage nach Speicherlaufwerken, welche Überwachungssysteme mit diesen Technologien unterstützen, steigen.

Die 10 TB WD Purple-Laufwerke sind dafür optimiert, den Ansprüchen von Always-on-DVR- und NVR-Aufzeichungsumgebungen (Speicherrate von 180 TB pro Jahr) gerecht zu werden. Sie bieten geringen Stromverbrauch, exklusive WD-Technologien wie AllFrame 4K. Die AllFrame 4K-Technologie erweitert die ATA-Streaming-Unterstützung und reduziert durch eine besondere, von WD entwickelte Steuerung des Cache-Algorithmus Verluste von Video-Frames. Dadurch wird der gesamte Datenfluss und auch die Wiedergabe verbessert. WD Purple 10 TB HDDs beinhalten Firmware-Erweiterungen, die Video-Verpixelungen und Unterbrechungen innerhalb eines Überwachungssystems entgegenwirken.

Die WD Purple 10 TB HDD ist mit HelioSeal der dritten Generation ausgestattet. Dies führt zu höherer Speicherkapazität und geringerem Stromverbrauch. Die HelioSeal-Technologie ist seit mehr als drei Jahren auf dem Markt und über 12 Millionen Laufwerke sind mit ihr ausgestattet (Stand Dezember 2016).

WD Purple 10 TB HDDs sind ab sofort erhältlich. Mit dem neuen 10 TB-Laufwerk sind im Bereich Überwachungsaufzeichnung nun HDDs mit einer Kapazität von 1 TB bis 10 TB verfügbar. Alle werden mit einer dreijährigen Herstellergarantie ausgeliefert. Der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis für das 10 TB-3,5-Zoll-Laufwerk beträgt 399,99 US-Dollar.

Quelle: WD PR – 04.04.2017, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.