NEWS / Western Digital liefert HGST 12 TB Ultrastar He12 aus
27.04.2017 23:15 Uhr    0 Kommentare

Western Digital hat bekanntgegeben, dass sie mit der Auslieferung der 12 TB Ultrastar He12 begonnen hat. Dabei handelt es sich um eine heliumbasierte Festplatte der vierten Generation, die unter der Marke HGST vertrieben wird. Die Ultrastar He12 verfügt über eine Speicherkapazität von 12 TB. Sie stellt somit die nächste Generation der HelioSeal-Festplatten der Enterprise-Klasse dar.

Die Ultrastar He12 HDD zeichnet sich durch ein neuartiges Acht-Platten-Design aus. Dadurch wird es möglich, in einem Standard-Formfaktor von 3,5 Zoll durch PMR-Technologie 12 TB Kapazität zur Verfügung zu stellen. Der besondere HelioSeal-Prozess von Western Digital, bei dem Helium in das Laufwerk eingeschlossen wird, sorgt für die höchste Festplatten-Kapazität und Energieeffizienz. So bietet die Ultrastar He12 HDD 12 TB Kapazität entweder über eine SATA- oder eine SAS-Schnittstelle (12 GB/s-SAS- oder 6 GB/s-SATA-Schnittstelle), die jeweils Advanced Format nutzen. Das im Rahmen der HelioSeal-Technologie von Western Digital verwendete Helium weist nur ein Siebtel der Luftdichte auf. Das ermöglicht die Herstellung dünnerer Platten, die dennoch über eine stabile Aufzeichnungsoberfläche verfügen. Der besondere Aufbau der Ultrastar He12 HDD zeichnet sich durch acht Platten aus. Das sind zwei mehr als luftbasierte Laufwerke mit der höchsten Kapazität gegenwärtig aufweisen. Dadurch konnte die Kapazität auf 12 TB gesteigert werden.

He12

He12

Die Ultrastar He12 HDD wird zurzeit an die Auslieferungslager versendet und unterliegt einer 5-jährigen Herstellergarantie. Ein genauer Preis wurde nicht genannt.

Quelle: Western Digital PR – 26.04.2017, Autor: Bülent Dehmen
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.

Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.