NEWS / Sharkoon stellt SKILLER SGH2 Gaming-Headset vor
03.12.2017 17:00 Uhr    0 Kommentare

Sharkoon erweitert das Angebot innerhalb der SKILLER-Serie und stellt mit dem SKILLER SGH2 erstmals ein Stereo Gaming-Headset mit USB-Anschluss vor.

Die verbauten 50-mm-Treiber sind speziell auf die Bedürfnisse von Gamern abgestimmt und verfügen über einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hertz bei einer maximalen Leistung von 50 Milliwatt. Das integrierte Mikrofon bietet eine omnidirektionale Richtcharakteristik und verspricht natürliche Sprachaufnahmen in Spielen sowie Voice-Chats. Dank des flexiblen Mikrofonarms kann die Position jederzeit an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Aufgrund des ohrumschließenden Designs können die extra-großen Ohrpolster effektiv zur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen beitragen. Ferner verfügt das Headset über eine gefederte Kopfbandaufhängung. Diese kann sich automatisch der Kopfform anpassen und soll auch bei längerem Spielen, oder in hektischen Spielsituationen, eine bestmögliche Stabilität sowie einen bequemen Tragekomfort gewährleisten.

Sharkoon SKILLER SGH2

Sharkoon SKILLER SGH2

Angeschlossen und betrieben wird das Headset mittels USB, hierzu verfügt das SGH2 über eine integrierte Soundkarte, welche ohne Treiberinstallation kompatibel zu Windows 7/8/10 und der Playstation 4 ist. Somit kann eine gleichbleibende Klangcharakteristik des Headsets auch bei der Nutzung an Fremdgeräten, beispielsweis auf LAN-Partys und Events, geboten werden. Ebenfalls integriert ist die leicht erreichbare Lautstärkeregelung per Drehrad, welch sich an der linken Ohrmuschel befindet. Das textilummantelte USB-Kabel mit vergoldetem Typ-A-Stecker ist mit einer Länge von 250 cm für eine Nutzung an PCs bemessen und bietet entsprechenden Spielraum.

Erhältlich ist das Sharkoon SKILLER SGH2 USB Gaming-Headset ab sofort für einen empfohlenen Verkaufspreis von 24,99 Euro.

Quelle: Sharkoon PR – 01.12.2017, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.