NEWS / CES: WD bringt NVMe-basierte WD Black PCIe 3.0 x4-SSD
05.01.2017 09:30 Uhr    0 Kommentare

WD gab heute die Markteinführung neuer WD Black PCIe-Solid-State-Drives (SSDs) bekannt. Hierbei handelt es sich um die ersten Client-PCIe-SSDs der Marke WD. Die neuen SSDs ergänzen die vor Kurzem vorgestellten WD Blue und WD Green SATA-SSDs. Die Black PCIe-SSD ist eine NVMe-basierte PCIe Gen3 x4-SSD, die mehr als die dreifache sequentielle Lese-Geschwindigkeit aktueller SATA-SSDs bietet.

Die Wärme- und Energieverwaltungsalgorithmen der WD Black PCIe-SSD liegen oberhalb der NVMe-Spezifikation, um eine konsistente Leistung und einen geringen Stromverbrauch sicherzustellen. WD Black PCIe-SSDs werden mit einer Speicherkapazität von 256 bzw. 512 GB in einem einseitigen M.2 2280-Formfaktor erhältlich sein. Sie bieten eine sequentielle Lese- und Schreib-Geschwindigkeit von bis zu 2.050 bzw. 800 MB/s, eine fünfjährige eingeschränkte Garantie sowie die WD F.I.T Lab-Zertifizierung, welche die Kompatibilität mit vielen führenden Plattformen sicherstellt. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für die WD Black PCIe-SSD liegt bei 119 Euro für die 256 GB- und bei 219 Euro für die 512 GB-Version. Die WD Black PCIe-SSD wird weltweit im ersten Halbjahr 2017 erhältlich sein.

Quelle: WD PR – 05.01.2017, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.