NEWS / Futuremark stellt Support für Vantage-Benchmarks ein
28.03.2017 12:15 Uhr    0 Kommentare

Am 11. April wird Microsoft offiziell den Support für Windows Vista einstellen. Die Benchmarks-Schmiede Futuremark nimmt diesen Zeitpunkt ebenso als Anlass, um zwei ältere Produkte fortan nicht weiter zu warten. Die Rede ist von 3DMark Vantage und PCMark Vantage. Beide Benchmarks werden ab dem 11. April weder verkauft, noch erhalten sie weitere Updates. Auch Futuremarks Online-Services für die Vantage-Generation und der Customer-Support werden eingestellt.

Als Ersatz empfiehlt das Unternehmen die Verwendung von 3DMark bzw. PCMark 7 oder 8. PCMark 10 soll außerdem für Windows-10-Systeme im Anmarsch sein.

Quelle: Futuremark PR – 28.03.2017, Autor: Patrick von Brunn
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.

Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.