NEWS / Limitiert: be quiet! stellt Dark Base Pro 900 White Edition vor
06.09.2017 21:30 Uhr    0 Kommentare

be quiet!, kündigt eine weiße Version des Dark Base Pro 900 High-End-Gehäuses an. Mit einer Limitierung auf nur 2.000 Stück weltweit ist das Dark Base Pro 900 White Edition die perfekte Wahl für anspruchsvolle Enthusiasten, die das Aussehen ihres PCs mit etwas Besonderem aufwerten möchten. Der Hersteller hat darauf geachtet, dass die Weißtöne auf verschiedenen Oberflächenmaterialien des Gehäuses gleich aussehen, um ein ansprechendes Aussehen zu erreichen. Außerdem wurde die Tönung des Seitenfensters von einem leichten Braunton zu einem hellen Grauton geändert, damit sie zu der neuen Farbgebung passt. Jedes Dark Base Pro 900 White Edition ist einzigartig und ist mit einer nummerierten Aluminium-Plakette versehen. Das Emblem betont die begrenzte Verfügbarkeit und macht das Gehäuse zu einem echten Sammlerstück für Enthusiasten.

Das entnehmbare Mainboard-Tray kann in sechs unterschiedlichen Positionen verbaut werden und bietet Platz für alle Arten von Hauptplatinen – egal ob E-ATX- oder XL-ATX-Format. In Kombination mit den einzelnen HDD-Slots bietet das Dark Base Pro 900 White Edition Flexibilität samt Kompatibilität und präsentiert sich als Behausung für übertaktete High-End-Konfigurationen mit Wasserkühlung, absolute Silent-Systeme oder Oberklasse-Workstations. Für die nötigen Datenträger bietet das Dark Base Pro 900 White Edition ebenfalls genügend Montageplätze: Bis zu 15 Solid State Drives, sieben HDDs und zwei optische Laufwerke können untergebracht werden. Drei vorinstallierte SilentWings 3 PWM-Lüftern mit 140 mm Durchmesser sorgen für gute Luftzirkulation.

Dark Base Pro 900 White Edition

Dark Base Pro 900 White Edition

Zusätzlich ist das Premium-Gehäuse mit einem entkoppelten Seitenfenster aus gehärtetem und getöntem Glas ausgestattet. Dazu liefert be quiet! eine LED-Beleuchtung mit, die in fünf Farben leuchtet und frei positioniert werden kann. Außerdem verfügt das Dark Base Pro 900 White Edition über eine induktive Ladestation zum kabellosen Aufladen von Smartphones und anderen kompatiblen Geräten. In Deutschland kann das Dark Base Pro 900 White Edition ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro vorbestellt werden. Ab dem 26. September 2017 ist mit dem Start der Auslieferung zu rechnen.

Quelle: be quiet! PR – 05.09.2017, Autor: Patrick von Brunn
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.