NEWS / AMD Ryzen 2nd Gen-Desktop-Prozessoren verfügbar
27.04.2018 19:45 Uhr    0 Kommentare

AMD präsentierte vor einigen Tagen seine neuen Ryzen Desktop-Prozessoren der zweiten Generation. Die zweite Generation von AMDs Desktop-Prozessoren umfasst zwei 8-Kern, 16-Thread-Modelle und zwei 6-Kern, 12-Thread-Modelle. Folgende Versionen sind ab sofort weltweit erhältlich: Ryzen 7 2700X, Ryzen 7 2700, Ryzen 5 2600X und Ryzen 5 2600. Die zweite Ryzen-Generation bietet im Vergleich zur ersten Generation bis zu 15 Prozent höhere Leistung in Spielen und liefert gleichzeitig bessere Multiprocessing-Performance. Eine Vielzahl neuer Funktionen wie Precision Boost 2 und Extended Frequency Range 2 (XFR 2) ergänzen den Leistungsumfang zusätzlich.

Erstmals ist die gesamte Produktlinie mit einem separaten „AMD Wraith Cooler“ in der Retail-Box verfügbar. Das Spitzenmodell Ryzen 7 2700X wird von AMD mit dem neuen Wraith Prism Kühler ausgeliefert. Dieser bietet eine besonders hohe Kühlleistung, ein überarbeitetes Lüfterprofil und erweiterte Beleuchtungsoptionen. Das schnellste Modell 2700X der Pinnacle Ridge Familie wechselt ab etwa 310 Euro den Besitzer, während der normale 2700er für rund 290 Euro den Besitzer wechselt. Die Ryzen-5-CPUs der zweiten Generation sind ab etwa 190 Euro in den Regalen.

Quelle: AMD PR - 19.04.2018, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.