NEWS / Neue ASUS ROG Strix Fusion Headsets erhältlich
13.08.2018 10:15 Uhr    0 Kommentare

Die kabellosen Headsets ROG Strix Fusion 700 und ROG Strix Fusion Wireless bieten Gamern absolute Bewegungsfreiheit und sind ab sofort im Handel erhältlich.

Das ROG Strix Fusion 700 kann dank Bluetooth 4.2 und USB 2.0 gleichzeitig mit dem PC und dem Smartphone verbunden werden, beispielsweise um Anrufe zu beantworten, ohne das Spiel zu verlassen. Das ROG Strix Fusion Wireless setzt mit zwei 2,4-GHz-Antennen auf die volle Bewegungsfreiheit kombiniert mit ausdauerndem Akku und einwandfreiem Sound. Mit exklusiven ASUS 50 mm Essence Treibern und luftdichten Hörmuscheln sorgen die Gaming-Headsets für ein immersives Audioerlebnis mit druckvollen Bässen. Intuitive Touch-Bedienflächen vereinfachen das Entgegennehmen von Anrufen und die Anpassung der Lautstärke in Sekundenschnelle.

ROG Strix Fusion

ROG Strix Fusion

Die kabellosen Gaming-Headsets ROG Strix Fusion 700 und ROG Strix Fusion Wireless sind ab sofort erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise betragen 249,90 Euro für das Strix Fusion 700 und 159,90 Euro für das Strix Fusion Wireless.

Quelle: ASUS PR - 10.08.2018, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.