NEWS / Toshiba präsentiert XG6 SSDs mit 96-Layer-3D-TLC-Flash
25.07.2018 21:45 Uhr    0 Kommentare

Toshiba stellt mit der XG6-Serie neue Solid State Drives vor, die auf 96-Layer BiCS FLASH 3D Flash Memory basieren. Sie sind die ersten SSDs, die diese Technologie nutzen. Die 3-Bit-per-Cell (Triple-Level Cell, TLC) BiCS FLASH von Toshiba etwa verbessert die Speicherdichte und Effizienz von SSDs. Und der 96-Layer-Stacking-Prozess ermöglicht in Kombination mit einer fortschrittlichen Fertigungstechnik eine Erhöhung der Speicherkapazität pro Unit-Chip um annähernd 40 Prozent im Vergleich zum 64-Layer-3D-Flashspeicher.

Die XG6-Serie im M.2-2280-Formfaktor, einseitig bestückt, unterstützt PCIe 3.0 x4 und NVM Express 3 Revision 1.3a. Die Kombination von Effizienz und Performance ist ein Kennzeichen der XG6-Serie, die 4,7 Watt oder weniger verbraucht. Die SSDs bietet bis zu 3.180 MB/s sequenzielle Lese- und bis zu 3.000 MB/s sequenzielle Schreibgeschwindigkeit sowie eine Random-Lesegeschwindigkeit bis zu 355.000 IOPS und Random-Schreibgeschwindigkeit bis zu 365.000 IOPS. Für Performanceverbesserungen sorgt ein optimierter SLC-Puffer. Hohe Sicherheit wird außerdem durch Pyrite- oder Self-Encrypting-Drive-Modelle gemäß TCG Opal Version 2.01 und Unterstützung von Block SID und digitaler Signatur unterstützt.

Die SSDs der XG6-Serie werden mit Kapazitäten von 256 GB, 512 GB und 1 TB verfügbar sein.

Quelle: Toshiba PR - 24.07.2018, Autor: Rafael Schmid

 #AMD   #ASUS   #Audio   #Display   #Festplatte   #Gamer   #Gaming   #Grafikkarte   #Hardware   #Intel   #Lüfter   #Notebook   #NVMe   #Prozessor   #Radeon   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #SSD 

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.