NEWS / Sharkoon PureWriter TKL Tastatur Review

08.03.2018 08:00 Uhr    Kommentare

Ende August letzten Jahres erweiterte Hersteller Sharkoon sein Angebot an mechanischen Tastaturen und stellte mit der PureWriter TKL eine neuartige mechanische Tastatur mit Low-Profile-Schaltern des asiatischen Spezialisten für Mikroschalter, Kailh, vor. Die flachen Schalter ermöglichen die kompakte Bauweise der PureWriter TKL. TKL steht übrigens für Tenkeyless, denn das Sharkoon-Keyboard kommt komplett ohne Nummernblock aus. Zur Markteinführung ist die flache mechanische Tastatur mit roten und blauen Schaltern erhältlich, braune Schalter sollen zu einem späteren Zeitpunkt ebenso noch folgen. Geboten wird ferner eine stufenlos-regulierbare LED-Beleuchtung in blau mit vielzähligen, vorprogrammierten Beleuchtungseffekten. Zudem lassen sich individuelle Beleuchtungen on-the-fly programmieren und in fünf Profilen speichern, beispielsweise die Beleuchtung der bevorzugten Tasten. Mehr dazu in unserem gewohnt ausführlichen Review. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen!

Sharkoon PureWriter TKL Tastatur Review

Sharkoon PureWriter TKL Tastatur Review

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.