NEWS / Patriot stellt neue VIPER-DDR4-RGB-Speichermodule vor
25.05.2018 16:30 Uhr    0 Kommentare

Patriot stellt seine neuen VIPER-DDR4-RGB-Speichermodule vor. Der Arbeitsspeicher der VIPER-RGB-Serie von Patriot wurde für Overclocker konzipiert und ist vollständig kompatibel zu den aktuellen Intel- (unterstützt XMP 2.0) und AMD-Plattformen und verfügt über eine RGB-Beleuchtung, die über die VIPER-Software oder Software der gängigsten Mainboardhersteller (ASUS, MSI, Gigabyte und ASRock) ansteuerbar ist.

Die Heatspreader in neuem Design bestehen aus Aluminium und bieten eine hohe Wärmeableitung, um die Stabilität auch bei höchster Leistung zu gewährleisten. Die Speicherchips und ICs der VIPER-RGB-Serie werden von Hand gescreent und die Sortierung wird einem proprietären Sortierprozess unterzogen, um die Qualitätsstandards und die Zuverlässigkeit zu den neuesten auf Intel- und AMD-Chipsatz basierenden Plattformen zu gewährleisten. Die Patriot VIPER-RGB-DDR4-Speichermodule sind in Geschwindigkeiten von 2666 bis zu 4133 MHz erhältlich.

VIPER

VIPER

Die Patriot VIPER-RGB-Speichermodule sind ab sofort bei Alternate zu beziehen.

Quelle: Patriot PR - 24.05.2018, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.