NEWS / Gigabyte stellt erste NVMe-M.2-SSDs vor
26.09.2018 20:45 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Gigabyte, vor allem für Motherboards und Grafikkarten bekannt, erweitert nach der positiven Kritik der ersten SATA-Serie sein Sortiment um neue NVMe (1.3) PCIe M.2 SSDs. Zur Markteinführung der Gigabyte M.2 SSDs werden drei Speichergrößen erhältlich sein: 128, 256 und 512 GB. Die neuen SSDs arbeiten dabei mit den gängigen 2280-Abmessungen und PCIe Gen3 x2 M.2-Schnittstelle, wodurch keine Strom- und Datenkabel mehr notwendig sind. Die NVMe-Architektur ermöglicht hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten und unterstützen die M.2 Thermal Guards auf Gigabyte-Mainboards.

Das Modell mit 128 GB erreicht sequentielle Übertragungsraten von 1100 MB/s lesend sowie 500 MB/s schreibend. Die Random IOPS liegen bei 90K (Read) bzw. 100K (Write). Die Ausführung mit 256 GB Speicherkapazität arbeitet mit bis zu 1200 MB/s im Lesebetrieb sowie 800 MB/s bei Schreiboperationen (jeweils sequentiell). Die Spezifikationen sprechen von 80K Random IOPS (Read) bzw. 150K (Write). Während das größere Modell eine Haltbarkeit von 200 TBW bietet, sind bei der kleineren 128-GB-Ausführung immerhin noch 100 TBW möglich. Technische Eckdaten für die Version mit 512 GB wurden derweil noch nicht genannt.

Gigabyte M.2 SSDs

Gigabyte M.2 SSDs

Gigabyte gibt auf die PCIe M.2 SSDs eine Garantie von 3 Jahren. Die Module mit 128 GB und 256 GB Kapazität sind bereits ausgeliefert. Die Auslieferung der 512 GB Module erfolgt in Kürze.

Quelle: Gigabyte PR - 26.09.2018, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.