Toshiba N300 und X300 HDDs mit 14 TB


Erschienen: 20.12.2019, 09:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Mit der N300 High-Reliability bietet Speicherspezialist Toshiba eine umfangreiche Festplatten-Familie an, die speziell für den 24/7-Dauerlauf konzipiert wurde. Laut Hersteller decken die Drives alle Anforderungen von 1- bis 8-Bay-NAS-Systemen oder auch Desktop-RAIDs und Multimedia-Servern ab und kommen mit Kapazitäten von bis zu 16 TB zum Kunden. Rotational Vibration (RV)-Sensoren sorgen dabei für einen störungsfreien und stabilen Betrieb. In Kombination mit Workloads von bis zu 180 TB/Jahr sowie einer Garantiezeit von drei Jahren soll die N300 eine hohe Zuverlässigkeit gewährleisten. Für die klassischen Desktop- und Workstation-Maschinen von Gamern und professionellen Anwendern, bietet Toshiba die X300-High-Performance-Familie an. Auch diese SATA-Drives sind in Speicherkapazitäten bis hin zu 16 TB erhältlich und sollen hohe Durchsatzraten bieten. Dank Heliumfüllung sind außerdem niedrige Geräuschentwicklung und Leistungsaufnahme garantiert. Wie sich die Toshiba N300 High-Reliability und die X300 High-Performance mit jeweils 14 TB Speicherkapazität in der Praxis behaupten können, klären wir in unserem gewohnt ausführlichen Review. Wie immer wünschen wir viel Spaß beim Lesen!

Toshiba N300 und X300 HDDs mit 14 TB

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »