NEWS / Toshiba erweitert NVMe-SSD-Portfolio um XD5-Serie
15.03.2019 06:00 Uhr    0 Kommentare

Toshiba präsentiert mit der XD5-Serie neue NVMe-SSDs in einem 2,5-Zoll-Formfaktor mit einer Höhe von 7 mm. Die XD-Serie wurde für Rechenzentren und Cloud-Umgebungen entwickelt und eignet sich ideal für den Einsatz bei NoSQL-Datenbanken, Data-Mining- und Streaming-Applikationen.

Auf Basis eines 64 Layer 3-Bit-per-Cell TLC (Triple-Level-Cell) BiCS Flashspeichers und einer PCIe-3.0-x4-Schnittstelle bieten die neuen XD5-SSDs eine sequenzielle Leseperformance von bis zu 2.700 MB/s und eine sequenzielle Schreibperformance von bis zu 895 MB/s bei einer Leistungsaufnahme von 7 Watt. Mit einem DWPD-Wert von 1,0 (Drive Writes Per Day) können die XD5-SSDs täglich mit nahezu 4 TB-Random-Daten fünf Jahre lang beschrieben werden – bei gleichbleibender Performance. Die Random-Read- und Write-Performance liegt bei 250.000 beziehungsweise 21.000 IOPS. End-to-End-Fehlererkennung und Power-Loss-Protection gehören zu den weiteren Features der Familie.

Die XD5-Laufwerke verfügen über eine beschränkte 5-Jahres-Garantie und werden im Laufe des zweiten Quartals 2019 verfügbar sein. Genaue Preise und Modelle sind noch nicht bekannt.

Quelle: Toshiba PR - 14.03.2019, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Android   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Internet   #iOS   #iPhone   #Notebook   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #SLC-Cache   #Smartphone   #Software   #SSD 

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.

KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX im Test
KFA2 GeForce GTX 1660 SUPER EX

Die GeForce GTX 1660 SUPER EX von KFA2 bietet einfaches 1-Click-OC und basiert auf der Turing-Architektur. Wie sich der Sprössling im Praxistest schlagen kann, lesen Sie hier im Review.

Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Crimson Canyon: Intel NUC Kit NUC8i3CYSM
Intel NUC Kit NUC8i3CYSM

Das NUC Kit NUC8i3CYSM von Intel kommt mit 8th Gen Dual-Core-CPU, 8 GB RAM und 1 TB HDD zum Käufer. Wir haben zudem den Vergleichstest mit einer SSD unternommen. Weitere Infos im Test.