NEWS / Nvidia kündigt RTX-Unterstützung für V-Ray und Cycles an
21.11.2019 07:45 Uhr    0 Kommentare

Echtzeit-Raytracing hat sich branchenübergreifend zu einer der wichtigsten Technologien für Entwickler und Kreative entwickelt. Ob nun für Animatoren, die komplexe Szenen mit realistischen 3D-Charakteren erstellen oder Architekten, die Gebäude mit genauen Reflexionen entwerfen: Kreative und Entwickler setzen auf KI- und Echtzeit-Technologien. Um Kreative mit dieser Fähigkeit auszustatten, die die Produktivität und Kreativität beschleunigt, haben weltweit führenden Anwendungen die RTX-Technologie integriert. Ganz aktuell V-Ray von der Chaos Group sowie Cycles von Blender und gesellt sich damit zu Adobe Premiere Pro, Adobe Dimension, Substance Alchemist, Foundry Modo uvm.

Ein neuer Studio-Treiber von Nvidia ist bereits verfügbar, der das beste Ergebnis für aktuelle RTX-beschleunigte Kreativ- und Designanwendungen garantiert. Der neue Treiber bietet Kreativen und Entwicklern die notwendigen Funktionen, um Arbeitsabläufe zu rationalisieren und die Leistung und Stabilität zu maximieren. Durch den neuen Treiber verspricht Nvidia durchschnittlich bis zu 40 Prozent höhere Performance im Vergleich zur allgemeinen GPU-Unterstützung auf gleicher RTX-Hardware. Blenders Cycles arbeitet mit RTX-Support vier Mal so schnell wie mit herkömmlicher CPU-Verwendung.

Quelle: Nvidia PR - 21.11.2019, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.