NEWS / 20.Q3: Neuester AMD Radeon Pro Enterprise-Treiber
Neue Version steigert Perfomance und Energieeffizienz
14.08.2020 15:15 Uhr    0 Kommentare

AMD hat am vergangenen Mittwoch die neueste Version seines Enterprise-Treibers, Radeon Pro Software for Enterprise 20.Q3, veröffentlicht. Die neue Software bietet professionellen Grafikanwendern Leistungsoptimierungen und eine Reihe erweiterter Funktionen für komplexe Workflows, einschließlich intelligenter Energieverwaltung und verbesserter Bildqualität. Besonders hervorzuheben sind nachfolgende Funktionen:

  • Bis zu 15 Prozent schnellere Leistung im Geomean des SPECviewperf 13 Benchmark-Viewsets im Vergleich zum Radeon Pro Software for Enterprise 19.Q3-Treiber.
  • Höhere Energieeffizienz in Verbindung mit der Radeon Pro W5700 Grafikkarte, die bis zu 42 Prozent weniger Strom verbraucht als die Konkurrenz. Radeon Pro Software für Unternehmen verfügt über eine intelligente Funktion zur Verwaltung des Stromverbrauchs. Diese ermöglicht es ausgewählten AMD Radeon Pro Grafikkarten, die optimale Leistung für verschiedene professionelle Anwendungs-Workflows zu wählen.
  • Bei Tests mit der Radeon Pro W5700 Grafikkarte bietet Radeon Pro Software for Enterprise 20.Q3 eine bis zu 53 Prozent bessere Multitasking-Leistung im Vergleich zum Wettbewerb, während das Max Viewset in einem SPECviewperf 13 Modellierungs-Workflow ausgeführt wird.

Den Treiber für die Radeon Pro Software für Enterprise 20.Q3 können Sie auf der AMD-Website herunterladen.

Quelle: AMD PR - 12.08.2020, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.