NEWS / 20.Q3: Neuester AMD Radeon Pro Enterprise-Treiber
Neue Version steigert Perfomance und Energieeffizienz
14.08. 15:15 Uhr    0 Kommentare

AMD hat am vergangenen Mittwoch die neueste Version seines Enterprise-Treibers, Radeon Pro Software for Enterprise 20.Q3, veröffentlicht. Die neue Software bietet professionellen Grafikanwendern Leistungsoptimierungen und eine Reihe erweiterter Funktionen für komplexe Workflows, einschließlich intelligenter Energieverwaltung und verbesserter Bildqualität. Besonders hervorzuheben sind nachfolgende Funktionen:

  • Bis zu 15 Prozent schnellere Leistung im Geomean des SPECviewperf 13 Benchmark-Viewsets im Vergleich zum Radeon Pro Software for Enterprise 19.Q3-Treiber.
  • Höhere Energieeffizienz in Verbindung mit der Radeon Pro W5700 Grafikkarte, die bis zu 42 Prozent weniger Strom verbraucht als die Konkurrenz. Radeon Pro Software für Unternehmen verfügt über eine intelligente Funktion zur Verwaltung des Stromverbrauchs. Diese ermöglicht es ausgewählten AMD Radeon Pro Grafikkarten, die optimale Leistung für verschiedene professionelle Anwendungs-Workflows zu wählen.
  • Bei Tests mit der Radeon Pro W5700 Grafikkarte bietet Radeon Pro Software for Enterprise 20.Q3 eine bis zu 53 Prozent bessere Multitasking-Leistung im Vergleich zum Wettbewerb, während das Max Viewset in einem SPECviewperf 13 Modellierungs-Workflow ausgeführt wird.

Den Treiber für die Radeon Pro Software für Enterprise 20.Q3 können Sie auf der AMD-Website herunterladen.

Quelle: AMD PR - 12.08.2020, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #ASUS   #Audio   #Display   #Gamer   #Gaming   #Grafikkarte   #Hardware   #Intel   #Lüfter   #Mac   #Notebook   #Prozessor   #Ryzen   #Smartphone   #Software   #Technologie   #USB 

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.