NEWS / Nvidia kündigt neue dezidierte Laptop-GPU GeForce MX450 an
Ab Oktober in entsprechenden Endgeräten erhältlich
26.08.2020 06:00 Uhr    0 Kommentare

Grafikspezialist Nvidia kündigte bereits gestern mit der GeForce MX450 eine Erweiterung des bestehenden MX-Laptop-GPU-Lineups an. Die GeForce MX450 unterstützt unter anderem PCI Express 4.0 und GDDR6-Grafikspeicher, was neu im MX-Segment ist. Damit bietet sie eine noch höhere Performance als die Vorgängerversion MX350 für schnellere Bild- und Videobearbeitung sowie Gaming im Einsteiger-Bereich. Sie funktioniert reibungslos mit der Optimus Technologie und ermöglicht damit eine optimale Balance zwischen langer Akkulaufzeit und Performance, wenn sie benötigt wird. Besonders portable Laptops mit der neuen GeForce MX450 sind ab Oktober des Jahres bei führenden OEM-Laptop-Partnern erhältlich.

Nvidias neue GeForce MX450 GPU

Nvidias neue GeForce MX450 GPU

Quelle: Nvidia PR - 25.08.2020, Autor: Patrick von Brunn
PNY EliteX-PRO 60 128 GB SDXC im Test
PNY EliteX-PRO 60 128 GB SDXC im Test
PNY EliteX-PRO 60, 128 GB

Mit der EliteX-PRO 60 von PNY haben wir heute eine UHS-II U3 SDXC-Speicherkarte mit 128 GB im Test. Die Karte erreicht bis zu 280 MB/s lesend und verspricht 100 MB/s schreibend. Mehr dazu in unserem Praxistest.

CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB

Der deutsche Tastatur-Spezialist Cherry, hat ein breites Portfolio an Tastaturen, unter anderem auch für Spieler. Wir testen mit der CHERRY G80-3000N und der CHERRY MX 10.0N RGB zwei Vertreter.

Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Bob Mini Geschirrspüler

Heute ein Review der etwas anderen Art: Der autonome Eco-Kompakt-Geschirrspüler „Bob“ ist Made in France und stammt von Hersteller Daan Tech. Wir haben den kompakten Geschirrspüler für euch in den Praxiseinsatz geschickt.

KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
SG 1-Click OC / AMP Ext AIRO

Nachdem die RTX 4080 mit 12 GB von Nvidia selbst gestrichen wurde, erscheint zur CES in Las Vegas der Ersatz: Die GeForce RTX 4070 Ti auf Basis der AD104-GPU. Wir haben vorab zwei Custom-Designs getestet.