NEWS / Patriot kündigt externe PXD M.2 PCIe-SSD mit USB 3.2 Typ-C an
Verfügbar mit Speicherkapazitäten bis 2 TB
11.06.2020 20:00 Uhr    0 Kommentare

Patriot kündigt die Einführung der externen PXD M.2 PCIe Type-C SSD an. Ausgestattet mit einem PCIe Gen3 x4-Controller, ist die PXD in Kapazitäten von 512 GB bis 2 TB erhältlich. Mit ihren kleinen Maßen und einem Leichtgewicht von nur 35 Gramm ist die PXD die perfekte Lösung für alle, die einen großes und schnelles externes Speichermedium in kompakten Design benötigen.

Patriot PXD M.2 PCIe Type-C SSD mit 2 TB

Patriot PXD M.2 PCIe Type-C SSD mit 2 TB

Um die Kompatibilität mit den neuesten PCs, Laptops und MacBooks zu maximieren, wird die PXD mit Anschlusskabeln für USB Typ-C auf USB Typ-A und USB Typ-C auf USB Typ-C ausgeliefert. Das Laufwerk befindet sich in einem stabilen Aluminiumgehäuse im Format eines USB-Sticks, gefertigt aus stoßsicherem Material für besten Schutz und Haltbarkeit. Die sequentiellen Lese- und Schreibraten gibt der Hersteller mit jeweils 1.000 MB/s an. Bei Last verbraucht das kleine externe Drive lediglich 2,5 Watt.

Abgedeckt mit einer 3-jährigen Garantie ist die neue Patriot PXD in Kürze ab 134,99 Euro (512 GB), 219,99 Euro (1 TB) bzw. 379,99 Euro (2 TB) erhältlich. Bei den genannten Preisen handelt es sich jeweils um den Hersteller-UVP.

Quelle: Patriot PR - 04.06.2020, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.