NEWS / Patriot kündigt externe PXD M.2 PCIe-SSD mit USB 3.2 Typ-C an
Verfügbar mit Speicherkapazitäten bis 2 TB
11.06. 20:00 Uhr    0 Kommentare

Patriot kündigt die Einführung der externen PXD M.2 PCIe Type-C SSD an. Ausgestattet mit einem PCIe Gen3 x4-Controller, ist die PXD in Kapazitäten von 512 GB bis 2 TB erhältlich. Mit ihren kleinen Maßen und einem Leichtgewicht von nur 35 Gramm ist die PXD die perfekte Lösung für alle, die einen großes und schnelles externes Speichermedium in kompakten Design benötigen.

Patriot PXD M.2 PCIe Type-C SSD mit 2 TB

Patriot PXD M.2 PCIe Type-C SSD mit 2 TB

Um die Kompatibilität mit den neuesten PCs, Laptops und MacBooks zu maximieren, wird die PXD mit Anschlusskabeln für USB Typ-C auf USB Typ-A und USB Typ-C auf USB Typ-C ausgeliefert. Das Laufwerk befindet sich in einem stabilen Aluminiumgehäuse im Format eines USB-Sticks, gefertigt aus stoßsicherem Material für besten Schutz und Haltbarkeit. Die sequentiellen Lese- und Schreibraten gibt der Hersteller mit jeweils 1.000 MB/s an. Bei Last verbraucht das kleine externe Drive lediglich 2,5 Watt.

Abgedeckt mit einer 3-jährigen Garantie ist die neue Patriot PXD in Kürze ab 134,99 Euro (512 GB), 219,99 Euro (1 TB) bzw. 379,99 Euro (2 TB) erhältlich. Bei den genannten Preisen handelt es sich jeweils um den Hersteller-UVP.

Quelle: Patriot PR - 04.06.2020, Autor: Patrick von Brunn
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.