NEWS / Patriot stellt Viper Gaming DDR4-3600-Kits mit bis zu 64 GB vor
Ausgestattet mit Aluminium-Kühlkörpern und XMP 2.0
11.06.2020 19:00 Uhr    0 Kommentare

Viper Gaming gibt die Markteinführung der 64 GB fassenden DDR4-Speichermodul-Kits als Teil der Viper 4 Blackout- und Viper Steel-Speicherserien bekannt. Die neuen 64-GB-Kits der Viper 4 Blackout- und Steel-Serie sind mit Geschwindigkeiten von 3.000 bis 3.600 MHz erhältlich und bieten dank den programmierten Intel XMP 2.0-Profilen eine hohe Leistung. Im Gegensatz zur Viper Blackout-Serie, sind die 32-GB-Module der Viper-Steel-Serie auch in SODIMM-Ausführung erhältlich. Die Frequenzen belaufen sich dabei von 2.400 bis 3.000 MHz.

Viper Gaming Viper 4 Blackout DIMM-Module

Viper Gaming Viper 4 Blackout DIMM-Module

Alle Viper 4 Blackout- und Steel-Module werden unter Verwendung von Premiumkomponenten und handgetesteten Speicherchips auf einer 10-lagigen Platine hergestellt, kommen mit Aluminium-Kühlkörpern (UDIMM-Module) und sind abgedeckt durch eine beschränkte lebenslange Garantie. Die neuen Viper-Speicherkits sind bereits im Handel erhältlich und wechseln ab rund 140 Euro den Besitzer. Für das Spitzenmodell PVS464G360C8K mit 64 GB und 3.600 MHz muss man etwa 300 Euro auf den Tisch legen.

Quelle: Patriot PR - 09.06.2020, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.