NEWS / ARCTIC mit genereller Garantieverlängerung
Hersteller hebt Garantiezeit auf sechs Jahre an
22.04. 12:00 Uhr    0 Kommentare

Hersteller ARCTIC hat gerade erst die Garantieverlängerung für alle Liquid Freezer II verkünden können und geht nun noch einen großen Schritt weiter. Aus Überzeugung hebt ARCTIC die Herstellergarantie seines gesamten Produktsortiments über die gesetzlich vorgeschriebenen zwei Jahre hinaus auf volle sechs Jahre an – ausgenommen sind ARCTIC Sound-Produkte und Ladegeräte. Die Verlängerung der Garantiezeit wird sofort wirksam und gilt auch rückwirkend auf alle bereits erworbenen ARCTIC-Produkte.

„Unser ARCTIC-Produktversprechen ist, dass jedes einzelne Produkt den höchsten Ansprüchen genügt und das nachhaltige Vertrauen unserer Kunden verdient“

Magnus Huber, Gründer ARCTIC

Quelle: ARCTIC PR - 21.04.2021, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.