NEWS / Home-Office-Headset: Creative stellt HS-720 V2 vor
Speziell für Telefonkonferenzen optimiert
05.02. 06:30 Uhr    0 Kommentare

Creative Technology präsentiert das HS-720 V2 Headset. Das neuste USB-Headset aus dem Hause Creative, wurde speziell für Telefonkonferenzen optimiert und ermöglicht es Anwendern, alle gängigen Online-Kommunikationsservices zu nutzen. Eine spezielle Software ist dabei für den Einsatz nicht erforderlich. Neben seinem modernen Design überzeugt das Headset durch leistungsfähiges Kondensatormikrofon. Dank der integrierten Geräuschunterdrückung und der Sidetone-Mikrofonüberwachung ist stets eine klare und deutlich verständliche Kommunikation möglich, so der Hersteller in seiner Pressemitteilung. Das Bügelmikrofon lässt sich flexibel an die individuellen Bedürfnisse anpassen und verbindet eine optimale Gesprächsqualität mit höchstem Komfort.

Creative HS-720 V2 Headset (Bildquelle: Creative)

Creative HS-720 V2 Headset (Bildquelle: Creative)

Dank seines geringen Gewichts eignet sich das Creative HS-720 V2 auch für lange Meetings oder den anspruchsvollen Dauereinsatz. Eine kompakte Inline-Fernbedienung ermöglicht dem Anwender die bequeme Steuerung von Funktionen wie Mikrofonstummschaltung, Lautstärkeregelung sowie das Annehmen von Anrufen. Seine 30-mm-Neodym-Treiber verleihen dem Headset eine kraftvolle Akustik, die nicht nur bei Telefonkonferenzen, sondern auch beim Musikhören oder beim Spielen überzeugen kann. Alle für den Arbeitsalltag benötigten Funktionen ausgestattet und die problemlose Einrichtung machen das Creative HS-720 V2 zum perfekten Begleiter für das Home-Office.

Das Creative HS-720 V2 Headset ist zu einer UVP von 29,99 US-Dollar direkt bei Creative erhältlich.

Quelle: Creative PR - 02.02.2021, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.