NEWS / HyperX stellt drei neue USB-Mikrofone vor
Neues HyperX DuoCast Mikrofon
03.08. 11:00 Uhr    0 Kommentare

HyperX gibt die Erweiterung seines Line-ups um drei neue Mikrofone bekannt: das HyperX DuoCast USB-Mikrofon sowie das neue weiße Design der HyperX SoloCast und QuadCast S USB-Mikrofone. Gleichzeitig kündigt HyperX an, dass das SoloCast über ein Update der HyperX NGENUITY Software jetzt auch Hi-Res-Audioaufnahmen mit 24 Bit/96 kHz für eine verbesserte Audiobearbeitung im Studio unterstützt.

HyperX DuoCast USB-Mikrofon
Das Mikrofon wurde entwickelt, um die Anforderungen professioneller und angehender PC-, PS5TM-, PS4TM- und Mac-Streamer zu erfüllen. Das DuoCast verwendet Hi-Res 24-Bit-Tiefe und eine Abtastrate von bis zu 96 kHz, um eine qualitativ hochwertige und kristallklare Sprachaufnahme zu ermöglichen. Das Mikrofon verfügt außerdem über einen internen Pop-Filter, der für eine saubere Audioaufnahme sorgt. Neben einer flachen Stoßdämpferhalterung ist das DuoCast zusätzlich mit einer leicht zugänglichen Verstärkungsregelung, zwei wählbaren Richtcharakteristiken – cardioid und omnidirektional – sowie einer Tap-to-Mute-Funktion mit praktischer LED-Beleuchtung zur Anzeige des Übertragungsstatus ausgestattet. Auch optisch überzeugt das DuoCast und bietet einen RGB-Lichtring, der über die HyperX NGENUITY Software angepasst werden kann. Hier finden Sie ein Anwendungsvideo des HyperX DuoCast USB-Mikrofons.

Neues HyperX DuoCast Mikrofon und weiße Designoption für QuadCast S und SoloCast

Neues HyperX DuoCast Mikrofon und weiße Designoption für QuadCast S und SoloCast (Bildquelle: HyperX)

HyperX QuadCast S Mikrofon
Das USB-Mikrofon, das ab sofort auch in weiß erhältlich ist, zeichnet sich durch beeindruckende RGB-Beleuchtungseffekte aus, die mit der HyperX NGENUITY Software angepasst werden können. Ausgestattet mit einer integrierten Anti-Vibrations-Stoßdämpferhalterung, einem eingebauten Pop-Filter und einem Tap-to-Mute-Sensor mit LED-Statusanzeige, liefert das QuadCast S einen klaren und gleichmäßigen Klang bei Streams und Videokonferenzen. Das Mikrofon bietet vier Richtcharakteristiken – Stereo, cardioid, omnidirektional und bidirektional – zur Optimierung von Podcast- und Homeoffice-Set-ups. Zusätzlich zu dem internen Pop-Filter, der Plosivlaute für eine klarere Audioqualität reduziert, wird das QuadCast S mit einem Ständer mit integrierter Anti-Vibrations-Stoßdämpferhalterung, einer schnellen Verstärkungsregelung und einem 3,5-mm-Kopfhörerausgang für das Live-Mikrofon-Monitoring geliefert.

HyperX SoloCast Mikrofon
Das USB-Mikrofon mit einfacher Plug-and-Play-Einrichtung ist neuerdings in einem zeitlos weißen Design verfügbar. Das SoloCast verfügt über eine Nieren-Richtcharakteristik, die empfindlicher auf Schallquellen direkt vor dem Mikrofon reagiert, was es ideal für den Austausch im Spiel, beim Audio-Streaming und bei Audio-Aufnahmen zur Erstellung von Inhalten macht. Das Mikrofon bietet eine Tap-to-Mute-Funktion, die den Stummschaltungsstatus anzeigt, wenn die LED blinkt, und einen schwenkbaren Ständer, der verschiedene Set-ups ermöglicht. Neu beim SoloCast ist auch die Hi-Res-Bit-Tiefe von 24 Bit und eine Abtastrate von bis zu 96 kHz für hochwertige und genaue Aufnahmen. Dieses Upgrade ist über ein HyperX NGENUITY Softwareupdate erhältlich.

Das HyperX QuadCast S in weiß wird zum Preis von 179,99 Euro (UVP) erhältlich sein. Das HyperX SoloCast mit weißem Design wird für 74,99 Euro (UVP) verfügbar sein und das HyperX DuoCast für 109,99 Euro (UVP). Alle neuen Produkte werden über das HyperX-Netzwerk von Einzelhändlern und E-Tail bereitgestellt.

Quelle: HyperX PR - 01.08.2022, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4090 iCHILL X3

Nachdem wir die RTX 4090 SG (1-Click OC) von KFA2 bereits auf Herz und Nieren geprüft haben, folgt mit der INNO3D RTX 4090 iCHILL X3 ein weiterer Ada Lovelace Bolide mit Overclocking ab Werk ins Testlab.

Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO 2 TB

Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentierte Samsung seine neue SSD 990 PRO, die extreme sequentielle Performance bis zu 7.450 MB/s bietet. Wir haben uns im Praxistest das Modell mit 2 TB genau angesehen.

KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 RTX 4080 SG 16 GB

Nach dem Ada Lovelace Startschuss in Form der RTX 4090, baut Nvidia sein Portfolio an RTX-40-GPUs weiter aus. Wir haben pünktlich zum heutigen Launch die KFA2 GeForce RTX 4080 SG (1-Click OC) mit 16 GB VRAM im Test.

11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
UHS-II U3 SD-Karten, 64/128 GB

Wir haben uns elf flotte UHS-II U3 SD-Karten mit 64 und 128 GB ins Testlab eingeladen und auf Herz und Nieren geprüft. Die Testprobanden bieten extreme Geschwindigkeiten von bis zu 300 MB/s lesend. Mehr in unserem Praxistest!