NEWS / ASUS stellt Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe Tastatur vor
Erstes Modell mit ROG RX Red Schaltern
16.05. 20:30 Uhr    0 Kommentare

ASUS Republic of Gamers (ROG) stellt die Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe vor – die erste kabellose Tastatur der Strix Scope-Serie. Die Strix Scope RX TKL Wireless verfügt über Tri-Mode-Konnektivität und unterstützen den kabellosen 2,4-GHz-Modus, Bluetooth und kabelgebundenes USB. Der 2,4-GHz-RF-Modus bietet bis zu 76 Stunden stabiles Gameplay mit nahezu null Latenz, selbst bei eingeschalteter RGB-Beleuchtung (ohne Beleuchtung: bis zu 137 Stunden). Die Bluetooth-Konnektivität ermöglicht es dem Benutzer, die Tastatur mit bis zu drei Geräten gleichzeitig zu verbinden und spontan zwischen ihnen zu wechseln. Der USB-Empfänger kann platzsparend auf der Rückseite der Tastatur untergebracht werden, um einen sicheren Transport zu gewährleisten. Der mitgelieferte Dongle-Extender kann dazu beitragen, ein besseres Verbindungssignal herzustellen. Dafür wird der Extender einfach mit dem USB-C-Kabel und dem USB-Empfänger verbunden.

Die ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe ist mit den optomechanischen Schaltern ROG RX Red ausgestattet werden. Die ROG RX-Schalter verfügen über eine zentrale RGB-Beleuchtung für eine Rundum-Beleuchtung der Tasten. Sie gewährleisten durch einzigartige hohle quadratische Schäfte, vier Eckverriegelungen und einen X-Stabilisator, einen gleichmäßigen, wackelfreien Tastenanschlag mit einer nahezu unverzögerten Rückstellung der Tasten. Die ROG RX Red Optical Mechanical Switches sind die ersten, die von ROG entwickelt wurden. Umfangreiche Tests und Feinabstimmung führten zu Schaltern mit einem 1,5-mm-Betätigungspunkt für schnelle Eingaben. Eine anfängliche Kraft von 40gf verhindert versehentliche Tastenanschläge und geht bis zu 55gf für ein perfektes Rückstellverhalten.

ASUS Republic of Gamers gibt die Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe Tastatur bekannt

ASUS Republic of Gamers gibt die Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe Tastatur bekannt (Bildquelle: ASUS)

Die ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe hat einen Tenkeyless-Formfaktor, der nur wenig Platz auf dem Schreibtisch einnimmt und mehr Raum für die Maushand lässt; sie ist also perfekt für Spieler, die niedrige Empfindlichkeitseinstellungen der Maus für zusätzliche Präzision verwenden. Das kompakte Design macht es auch einfacher, die Tastatur in einem Rucksack zu verstauen, um sie mobil einzusetzen. Die inkludierte ergonomische Handballenauflage ermöglicht zudem eine lange und bequeme Nutzungsdauer. Sie ist aus haltbarem synthetischen Leder gefertigt und kann zudem magnetisch an der Tastatur befestigt werden, um einen schnellen Wechsel zu ermöglichen.

Die integrierte Schalldämpfung verbessert die Akustik, indem sie Ping-Geräusche und Echos im Inneren der Tastatur absorbiert. Darüber hinaus verfügt sie über die wesentlichen Funktionen, die das Markenzeichen der Serie sind, darunter die Quick Toggle-, Stealth- und erweiterten Strg-Tasten. Letztere ist doppelt so breit wie eine normale Strg-Taste, so dass sie in der Hitze des Gefechts leichter zu finden ist. Wenn man die Stealth-Taste drückt, werden sofort alle Apps ausgeblendet und alle Audiosignale stummgeschaltet, um die Privatsphäre zu wahren.

Schließlich kann die Quick Toggle-Funktion aktiviert werden, indem man die Fn- und die Einfg-Taste zusammendrückt. Dadurch werden die Tasten in der oberen Reihe zwischen Funktions- und Medienbefehlen umgeschaltet.

Die ROG Strix Scope RX TKL Wireless Deluxe ist ab sofort zu einer UVP von 178,90 Euro erhältlich.

Quelle: ASUS PR - 12.05.2022, Autor: Martin Wurz
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.