NEWS / AMD stellt Ryzen Embedded V3000 Prozessoren vor
Zen 3-basierte Embedded-CPUs mit bis zu 8 Kernen
30.09.2022 12:00 Uhr    0 Kommentare

AMD hat die Prozessoren der Ryzen Embedded V3000 Serie vorgestellt, die das Portfolio der V-Serie um den leistungsstarken „Zen 3“-Kern erweitern. Dadurch wird eine zuverlässige, skalierbare Verarbeitungsleistung für eine breite Palette von Speicher- und Netzwerksystemanwendungen geliefert.

Die Prozessoren der Ryzen Embedded V3000 Serie, die ab sofort an Embedded ODMs und OEMs ausgeliefert werden, erfüllen die wachsenden Anforderungen von Unternehmens- und Cloud-Speichern sowie von Routing-, Switching- und Firewall-Sicherheitsfunktionen in Rechenzentren. Die neuen Geräte sind in Konfigurationen mit vier, sechs und acht Kernen erhältlich und bieten eine um bis zu 124 Prozent höhere CPU-Leistung sowie eine um 50 Prozent verbesserte Speichertransferrate. Desweiteren bieten sie eine zweifache CPU-Kernzahl und eine verbesserte E/A-Konnektivität, um die Leistung und die stromsparenden Optionen zu ermöglichen, die für einige der anspruchsvollsten 24x7-Betriebsumgebungen und Arbeitslasten erforderlich sind.

AMD stellt Ryzen Embedded Prozessoren der Serie V3000 vor.

AMD stellt Ryzen Embedded Prozessoren der Serie V3000 vor. (Bildquelle: AMD)

Die Modelle bewegen sich in einer TDP-Spanne von 10 bis 54 Watt und bieten bis zu acht Kerne bei 16 parallel möglicher Threads. Ein DDR5-Interface für Geschwindigkeiten bis 4.800 MHz, 20L PCIe Gen4 Lanes sowie zwei 10 Gbps Ethernet Ports runden das Featureset der neuen Embedded-Prozessoren im BGA-Package ab. Der Betriebsbereich beträgt 0-105 °C, wobei die Industrial-Variante V3C18I sogar ab -40°C bis ebenfalls 105 °C eingesetzt werden kann. Mehr Informationen zu den einzelnen Modellen gibt es auf der AMD-Website.

„We designed AMD Ryzen Embedded V3000 processors for customers seeking a balance of high-performance and power-efficiency for a wide range of applications in a compact BGA package. AMD Ryzen Embedded V3000 processors deliver a robust suite of features with advanced benefits required for superior workload performance in enterprise and cloud storage and networking products.“

Rajneesh Gaur, corporate vice president and general manager, Embedded Solutions Group, AMD

Quelle: AMD PR - 27.07.2022, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 RTX 4080 SUPER SG

Die GeForce RTX 4080 SUPER SG von KFA2 kommt mit 1-Click OC und einer wuchtigen Kühlung im Quad-Slot-Design inkl. RGB-Beleuchtung. Wir haben uns den Boliden im Praxistest ausführlich zur Brust genommen.

ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
Trinity Black Edition

ZOTAC bietet mit der Trinity Black Edition ein Custom-Design der GeForce RTX 4070 Ti SUPER an, die erst kürzlich von Nvidia vorgestellt wurde. Wie sich die extravagante Grafikkarte im Test schlägt, lesen Sie hier in unserem Review.

Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
FLIR C5 Wärmebildkamera

Mit der C5 von FLIR werfen wir heute einen Blick auf eine mobile Wärmebildkamera. Das Gerät im praktischen Smartphone-Format dient für schnelle thermische Analysen und passt in jede Hosentasche.

INNO3D RTX 4080 SUPER iCHILL Frostbite
INNO3D RTX 4080 SUPER iCHILL Frostbite
INNO3D RTX 4080 SUPER iCHILL Frostbite

Mit der GeForce RTX 4080 SUPER iCHILL Frostbite von INNO3D haben wir heute ein Custom-Design für Systeme mit Wasserkühlung im Test. Der Hersteller arbeitet zu diesem Zweck mit Alphacool zusammen. Mehr in unserem Review.