NEWS / Seagate stellt neue LaCie Mobile Drives vor
Neue Modelle ab sofort erhältlich
05.09.2022 20:00 Uhr    0 Kommentare

LaCie hat die neuesten Modelle seiner Mobile Drive- und Mobile Drive Secure-Produktreihe vorgestellt. Die LaCie Mobile Drive setzt mit ihrem eleganten und robusten Design diese Tradition fort. Das von Neil Poulton gestaltete Gehäuse der Festplatten besteht aus robustem Aluminium und bietet eine hohe Stabilität. Auch das Thema Nachhaltigkeit wurde bei der Entwicklung berücksichtigt: So setzt die neue Generation der LaCie-Festplatten auf recyceltes Aluminium und Kunststoff. Darüber hinaus besteht die Verpackung aus recyceltem Karton.

Die portablen Festplatten bieten eine Speicherkapazität von bis zu 5 TB und sind universell ohne weitere Konfiguration mit PC, Mac und iPad mit USB-C-Anschluss kompatibel. Automatische Sicherungen mit nur einem Klick und schnelle USB-C-Dateiübertragungen mit 130 MB/s sorgen für ein einfaches und reibungsloses Abspeichern und Transferieren von Dateien. Zusammen mit den LaCie Mobile Drives erhalten Nutzer eine einmonatige Mitgliedschaft des „Alle Applikationen“-Abos (All Apps) von Adobe Creative Cloud sowie die LaCie Toolkit-Software. Diese ermöglicht bedarfs- und zeitgesteuerte Backups. Mit einer im Lieferumfang enthaltenen beschränkten Drei-Jahres-Garantie und drei Jahren Rescue Recovery Services zur Datenwiederherstellung sind Nutzer bestens vor Datenverlust und anfallenden Wiederherstellungskosten geschützt.

Seagate stellt neue LaCie Mobile Drive und Mobile Drive Secure vor.

Seagate stellt neue LaCie Mobile Drive und Mobile Drive Secure vor. (Bildquelle: Seagate)

Die LaCie Mobile Drive Secure unterscheidet sich von der LaCie Mobile Drive durch zusätzlichen Datenschutz in Form von Hardwareverschlüsselung, einschließlich einer Funktion zum Sperren und Entsperren mit der LaCie Toolkit-Software. Beide Festplatten nutzen USB 3.2 Gen1 USB-C-Technologie und sind mit Computern sowie Tablets mit USB-C- und USB 3.0-Anschlüssen kompatibel.

Die LaCie Mobile Drive Secure ist ab diesem Monat für 124,99 Euro (2 TB), 174,99 Euro (4 TB) und 194,99 Euro (5 TB) erhältlich. Die LaCie Mobile Drive ist ab diesem Monat für 89,99 Euro (1 TB), 119,99 Euro (2 TB), 169,99 Euro (4 TB) und 189,99 Euro (5 TB) verfügbar.

Quelle: Seagate PR - 01.09.2022, Autor: Patrick von Brunn
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB Test
CHERRY G80-3000N und MX 10.0N RGB

Der deutsche Tastatur-Spezialist Cherry, hat ein breites Portfolio an Tastaturen, unter anderem auch für Spieler. Wir testen mit der CHERRY G80-3000N und der CHERRY MX 10.0N RGB zwei Vertreter.

Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Der Bob Mini Geschirrspüler im Test
Bob Mini Geschirrspüler

Heute ein Review der etwas anderen Art: Der autonome Eco-Kompakt-Geschirrspüler „Bob“ ist Made in France und stammt von Hersteller Daan Tech. Wir haben den kompakten Geschirrspüler für euch in den Praxiseinsatz geschickt.

KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
KFA2 und ZOTAC: GeForce RTX 4070 Ti im Test
SG 1-Click OC / AMP Ext AIRO

Nachdem die RTX 4080 mit 12 GB von Nvidia selbst gestrichen wurde, erscheint zur CES in Las Vegas der Ersatz: Die GeForce RTX 4070 Ti auf Basis der AD104-GPU. Wir haben vorab zwei Custom-Designs getestet.

INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4080 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4080 iCHILL X3

Mit der RTX 4080 iCHILL X3 haben wir heute ein weiteres Custom-Design auf Basis der abgespeckten AD103-300-GPU im Test. Wie sich der Bolide von INNO3D in der Praxis schlägt, lesen Sie hier ausführlich.