RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest


Erschienen: 07.03.2010, Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Benchmarks: Windows I

Cinebench R10

Der Cinebench R10 ist ein Benchmark, welcher auf Mehrkernsysteme ausgelegt ist, welcher eine fotorealistische 3D-Szene rendert. Der Benchmark basiert auf der Animationssoftware Cinema 4D von Maxon welche für namhafte Filme wie Spiderman oder Starwars eingesetzt wurde. Die Software unterstützt bis zu 16 CPUs beziehungsweise Threads. Die CPU-lastigen Berechnungen beinhalten korrekte Reflektionen, Flächenbeleuchtungen, sogenanntes ambient occlusion sowie procedural shaders. Für diesen Test wurde der XCPU-Benchmark ausgeführt.

Cinebench R10 Benchmark (multicore)
Intel Core i7-960, 6x 4 GB
23.293
Intel Core i7-960, 2x 2 GB
23.152
Intel Core i7-960, 1x 4 GB
23.137
Intel Core i7-960, 3x 2 GB
23.011
Intel Core i7-960, 3x 4 GB
23.005
Intel Core i7-960, 2x 4 GB
22.863
Intel Core i7-960, 1x 2 GB
22.853
Angaben in Punkten (mehr ist besser)

ScienceMark 2.0

Hier wurde die Gesamtpunktezahl des Benchmarks aufgetragen. Diese setzt sich aus drei einzelnen Benchmarks zusammen, namentlich Molecular Dynamics, Primordia und Cryptographie. Somit sind wissenschaftliche Berechnungen grundlage dieses Tests.

Gesamtpunktezahl
Intel Core i7-960, 3x 4 GB
2.499
Intel Core i7-960, 3x 2 GB
2.490
Intel Core i7-960, 6x 4 GB
2.486
Intel Core i7-960, 2x 2 GB
2.471
Intel Core i7-960, 2x 4 GB
2.460
Intel Core i7-960, 1x 2 GB
2.384
Intel Core i7-960, 1x 4 GB
2.375
Angaben in Punkten (mehr ist besser)

PCMark Vantage 1.0.0

Der PCMark Vantage testet im Gegensatz zum 3DMark die vollständige Computerkonfigurationen. Er wurde mit Standardeinstellungen ausgeführt und die Gesamtpunktezahl ausgewertet.

Standardeinstellungen
Intel Core i7-960, 6x 4 GB
8.385
Intel Core i7-960, 3x 4 GB
8.258
Intel Core i7-960, 3x 2 GB
7.935
Intel Core i7-960, 2x 4 GB
7.807
Intel Core i7-960, 2x 2 GB
7.619
Intel Core i7-960, 1x 2 GB
7.580
Intel Core i7-960, 1x 4 GB
7.531
Angaben in Punkten (mehr ist besser)

Truecrypt 6.2 AES Buffer 100 MB

Truecrypt ist, wie der Name schon sagt, eine Verschlüsselungssoftware auf open-source-Basis. Hier wurde der durchschnittliche Datenfluss bei AES-Verschlüsselung getestet.AES beschreibt den Advanced Encryption Standard, einem symmetrischen Kryptosystem und basiert auf dem Rijndael-Algorithmus, welcher frei verfügbar ist.

Durchschnittlicher Datenfluss bei AES-Verschlüsselung
Intel Core i7-960, 3x 4 GB
654,0
Intel Core i7-960, 1x 4 GB
654,0
Intel Core i7-960, 1x 2 GB
654,0
Intel Core i7-960, 6x 4 GB
653,0
Intel Core i7-960, 3x 2 GB
653,0
Intel Core i7-960, 2x 2 GB
653,0
Intel Core i7-960, 2x 4 GB
647,0
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Truecrypt 6.2 AES-Twofish-Serpent Buffer 100 MB

Dieser Benchmark testet den durchschnittlichen Datenfluss bei Dreifachverschlüsselung mittels AES-Twofish-Serpent Buffer.

Durchschnittlicher Datenfluss bei Dreifachverschlüsselung (AES-Twofish-Serpent)
Intel Core i7-960, 6x 4 GB
168,0
Intel Core i7-960, 3x 4 GB
168,0
Intel Core i7-960, 3x 2 GB
168,0
Intel Core i7-960, 2x 4 GB
168,0
Intel Core i7-960, 2x 2 GB
168,0
Intel Core i7-960, 1x 4 GB
168,0
Intel Core i7-960, 1x 2 GB
168,0
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 4 (Ø 1,25)