Intel: Erste 65 nm Prozessoren betriebsbereit


Erschienen: 13.02.2005, 19:00 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Christoph Buhtz

In den Laboren von Intel können bereits Mobil-, Desktop- und Server-Prozessoren, welche in 65 nm gefertigt sind, erfolgreich betrieben werden, wie ein Mitarbeiter von Intel bekannt gab. Dies gilt sowohl für Single- als auch für Dual-Core Prozessoren.

Bisher kannte man vom Papier nur die in 65 nm hergestellte Yonah Dual-Core CPU für mobile Lösungen. Allerdings wird der Yonah erst 2006 die aktuelle 7er-Serie von Intel ablösen. Im 65 nm Desktop-Bereich soll zwischen den Single-Core Prozessoren "Cedar Mill" und Dual-Core Lösungen "Presler" unterschieden werden. Für Server steht erst einmal noch der Itanium-Prozessor Montecito auf der Liste, welcher in 90 nm gefertigt wird. Ob die Dual-Core Xeon-CPU "Dempsey" schon in 65 nm auf die Wafer kommt, ist noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Gast (14.02.2005, 07:44 Uhr)
intel haut alles wech
2) Gast (14.02.2005, 15:39 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
intel haut alles wech


hoffentlich...
3) Gast (15.02.2005, 18:53 Uhr)
jaaa jaaaa,ich hab ein stehn vor lauter hoffnung smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!