ARTIKEL/TESTS / Kingston DataTraveler HyperX Predator 1 TB
Fazit
Rasanter Speicherzwerg: Kingston DataTraveler HyperX Predator mit 1 TB.

Rasanter Speicherzwerg: Kingston DataTraveler HyperX Predator mit 1 TB.

Nachdem wir den Kingston DataTraveler HyperX Predator mit 1 TB auf den zurückliegenden Seiten ausführlich beleuchtet haben, kommen wir nun zu einem abschließenden Fazit. Leistungsmäßig kann der Riese vor allem beim Einsatz als Datengrab vollends überzeugen und auch den bisherigen Spitzenreiter (Cruzer Extreme von SanDisk) klar auf den zweiten Platz verweisen. Angesichts der sehr hohen Speicherkapazität von 1000 GB erscheint ein solcher Einsatzzweck natürlich auch sinnvoll. Nur zu einem insgesamt fünften Platz reicht es bei der Bewertung im Hinblick auf Eignung als primäres Systemlaufwerk, beispielsweise um ein alternatives Betriebssytem von USB booten zu können. Gerade bei kleineren 4K-Blöcken hat der HyperX Predator immer wieder mit Geschwindigkeitseinbrüchen zu kämpfen. Hier bleibt der SanDisk Cruzer Extreme das Maß der Dinge, gefolgt von den Voyager-Laufwerken aus dem Hause Corsair. Dank Metallgehäuse ist der Kingston-Stick durchaus robust und kann mittels Schlüsselring und HyperX-Schlüsselanhänger entsprechend befestigt werden.

Preislich liegt das 1000 GB Modell des DataTraveler HyperX Predator bei rund 750 Euro (Quelle: Geizhals.de, Stand: 01/2016) und ist damit wie erwartet alles andere als ein Schnäppchen. Der Preis pro Gigabyte liegt mit 75 Euro-Cent entsprechend hoch. Lobenswert ist die Garantiezeit von fünf Jahren, inklusive kostenlosen technischen Support. Wer auf der Suche nach einem schlanken Speichermedium für größere Datenmengen ist und hohe Transferraten benötigt, wird mit dem DataTraveler HyperX Predator seine Freude haben – ein tiefer Griff in die Brieftasche ist allerdings Voraussetzung!

Kingston DT HyperX Predator 1 TB, USB 3.0
  • Sehr hohe Speicherkapazität
  • Sehr hohe Transferraten
  • Robustes Metallgehäuse
  • Hoher Preis (pro Gigabyte)
Performance-Ranking (Daten)
Kingston DT HyperX Predator 1 TB, USB 3.0
100,0
SanDisk Cruzer Extreme 64 GB, USB 3.0
81,7
Sharkoon Flexi-Drive Ultimate 64 GB, USB 3.0
73,8
Corsair Flash Voyager GT 64 GB, USB 3.0
67,6
Sharkoon Flexi-Drive Accelerate Duo 64 GB, USB 3.0
57,1
Sharkoon Flexi-Drive Sprint Plus 32 GB, USB 3.0
55,4
Toshiba TransMemory Black 64 GB, USB 3.0
41,9
Verbatim Store `n` Go Classic 64 GB, USB 3.0
 
40,4
Corsair Flash Voyager Slider 64 GB, USB 3.0
 
37,1
Dane-Elec Pro 32 GB, USB 3.0
 
28,5
Hama Citos 32 GB, USB 3.0
 
28,5
Hama FlashPen Vilitas 16 GB, USB 3.0
 
24,1
Verbatim Store `n` Go V3 16 GB, USB 3.0
 
21,7
Kingston DataTraveler 111 16 GB, USB 3.0
 
17,1
Toshiba TransMemory Clickable 32 GB, USB 2.0
 
10,0
Kingston DataTraveler SE9 16 GB, USB 2.0
 
6,0
Angaben in Prozent (mehr ist besser)
Performance-Ranking (System)
SanDisk Cruzer Extreme 64 GB, USB 3.0
100,0
Corsair Flash Voyager GT 64 GB, USB 3.0
70,9
Corsair Flash Voyager Slider 64 GB, USB 3.0
50,3
Sharkoon Flexi-Drive Ultimate 64 GB, USB 3.0
49,6
Kingston DT HyperX Predator 1 TB, USB 3.0
 
38,5
Sharkoon Flexi-Drive Sprint Plus 32 GB, USB 3.0
 
35,4
Sharkoon Flexi-Drive Accelerate Duo 64 GB, USB 3.0
 
34,7
Toshiba TransMemory Black 64 GB, USB 3.0
 
33,0
Hama FlashPen Vilitas 16 GB, USB 3.0
 
32,4
Kingston DataTraveler 111 16 GB, USB 3.0
 
31,3
Verbatim Store `n` Go Classic 64 GB, USB 3.0
 
31,0
Hama Citos 32 GB, USB 3.0
 
29,6
Verbatim Store `n` Go V3 16 GB, USB 3.0
 
28,0
Toshiba TransMemory Clickable 32 GB, USB 2.0
 
20,3
Dane-Elec Pro 32 GB, USB 3.0
 
19,5
Kingston DataTraveler SE9 16 GB, USB 2.0
 
16,0
Angaben in Prozent (mehr ist besser)
Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

iStorage datAshur Pro 32 GB im Praxistest
iStorage datAshur Pro 32 GB im Praxistest
iStorage datAshur Pro 32 GB

Mit dem datAshur Pro von iStorage haben wir einen USB-Stick mit PIN-Schutz im Test. Wer wichtige Daten sicher aufbewahren möchte, dürfte sich für unser Review des 32-GB-Modells interessieren.

Roccat Khan Pro Headset im Test
Roccat Khan Pro Headset im Test
Roccat Khan Pro

Roccat, der Hersteller aus Hamburg, will mit dem Headset Khan Pro die Herzen der Spieler gewinnen. Doch gelingt dies? Wir haben uns das Headset im Test ganz genau angesehen.