Sapphire Radeon X1950 Pro und Temps

  • moin!
    ich habe mal eine frage zu einer:


    Sapphire Radeon X1950 Pro (AGP - 512 MB)


    ich habe mir eine neue bei ebay bestellt und nun immer wieder gelesen, dass einige X1950er nach wenigen tagen abgeraucht sind. habt ihr erfahrungen mit diesen karten, speziell das modell von sapphire (blauer flacher kühler) und könnt ihr mir sagen, welche temps diese nicht überschreiten darf? und nochwas: wäre ein wärmeleitpastenaustausch noch vor dem ersten einsatz sinnvoll?


    gruß,
    cobra

  • ja nun, auch nicht wirklich sinnvoll! wenn ich mir die testberichte bei alternate.de nachlese, sind die meisten bei 5 sternen. aber einige sagen jedoch, dass die karte nach wenigen tagen grafikfehler machte. aber wie gesagt, mehrzahl ist zufrieden, zumal meine sapphire-version die meisten 5 sterne hat. was ist denn nun die norm-temperatur? habe was mit 65° gelesen, kann ich mir aber schlecht vorstellen, denn das ist ziemlich hoch...


    gruß,
    cobra

  • Ich war selbst Besitzer einer x1950 pro... und die war nur von Problemen gezeichnet.


    Ich habs sie umgetauscht und meinem Bruder gegeben. Bei ihm macht die Grafikkarte auch Probleme. Er wird seit er sie drinnen hat von regelmäßigen Abstürzen geplagt, die es auch bei mir gab.
    Es lag bei mir 100% an der Grafikkarte, weil es nach einem Wechsel keine Probleme mehr dieser Art gab, mit dem gleichen Mainboard sei gesagt.

    Core 2 Duo E6750 | Asus P5N- E SLI | Team Elite 2x 2048MB DDR2 Ram PC800 | XFX GeForce 8800GTS 320MB | X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty @ Teufel Concept E Magnum | Lian Li PC70 | Samsung SyncMaster 215TW | Windows Vista 64bit


    MacBook Pro | Core 2 Duo 2.4 Ghz | 2048MB DDR2 Ram | 200 GB HDD | Mighty Mouse | Mac OS X Leopard