Xilence Black Hawk Edition für AMD und Intel

  • Das Ding sieht doch mal lecker aus!!! Kennt jemand die Firma? Gibts da schon Tests dafür?

    All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
    _____________________________
    Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
    Gigabyte GA-EPP45 DS5
    4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
    Samsung HD103UJ 1 TB
    Tagan Pipe Rock 600 Watt
    Gigabyte GTX670

  • Xilence bauen auch Netzteile etc. Sind zwar nicht so bekannt, aber dem einen oder anderen durchaus geläufig.

    Mein System:

    Gigabyte BRIX GB-BRi7-8550, Intel Core i7-8550U, 16 GB DDR4-2666, Samsung SSD 970 PRO (512 GB), Windows 10 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO

  • ist ne billige china firma, zumindest im netzteil sektor.... wird immer abgeraten netzteile von denen zu kaufen.
    44,90 sind ja ma richtig happig -.-''

  • Ich hab auch mal bissl rumgegoogelt. Dort steht deustch chinesische-Firma.


    Hauptsitz in China und in Deutschland nur ne Niederlassung. Naja also eher chinesische Firma. Mich würde mal ein Test zu dem lüfter stark interessieren.


    Derzeit tendiere ich aber immer noch zum Noctua NU-C12P. Allerings sieht der im vergleich zum Xilence eher bescheiden aus.

    All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
    _____________________________
    Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
    Gigabyte GA-EPP45 DS5
    4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
    Samsung HD103UJ 1 TB
    Tagan Pipe Rock 600 Watt
    Gigabyte GTX670