DVD-Brenner/DVD-Laufwerk werden teilweise nicht erkannt

  • Zuerst mal das System:


    Win7 Prof 64 Bit
    Samsung SH-S203B Brenner SATA
    Samsung SH-D163B Laufwerk SATA
    Board Gigabyte GA-P35-DS3
    2x Samsung HD501LJ SATA Platten
    IMG Burn sonst keine Brenn/Image Software


    denke das sollte an systemrelevanten infos reichen, falls was fehlt schau ich gern nach


    Habe folgendes Problem mit meinen beiden DVD Laufwerken:


    manchmal werden sie erkannt und manchmal nicht. Wenn sie im BIOS erkannt werden (was nicht immer klappt) dann sind sie unter Windows nicht immer erkannt. Wenn ich ein Spiel mit DVD Unterstützung spiele, verschwindet das Laufwerk danach manchmal, manchmal auch das andere und manchmal ist alles super. Ich habe keine Ahnung was das sein könnte. Gelegentlich kommt es auch vor, dass der PC nicht bootet, sondern im ersten BIOS Bildschirm stecken bleibt, an der Stelle, wo er normalerweise die Laufwerke erkennt.


    Was ich bisher versucht habe:


    - die Reihenfolge der SATA Anschlüsse geändert (habe aktuell Boot HDD auf 1 den Brenner auf 2, die HDD auf 3 udn das DVD-Laufwerk auf 4) was kurzfristig gut funktioniert hat, jetzt aber nauch nicht mehr klappt.
    - die Laufwerke im Geräte Manager deinstalliert und dann rebootet
    - neue Treiber für mainboard gezogen/installed
    - in regedit nach dem upper/lower limit zeug gesucht (und nicht gefunden) wie zB hier beschrieben http://www.supportnet.de/fresh/2005/7/id1111021.asp


    Wie gesagt ich weiß nicht mehr, was das sein kann und das ist wirklich kein Zustand mehr, ich muss teilweise 5 mal booten, bis wenigstens 1 laufwerk am start ist.


    Wäre wirklich dankbar, wenn der wer ne zündende Idee hat.

  • firmware update der laufwerke und ein bios update sind sachen die mir da direkt einfallen. Hilft dies nicht und die Kabel sind auch ok dann teste die laufwerke in einem anderen rechner oder ein laufwerk in deinem. sollten die probleme weiterhin auftreten hast du wohl einen controller defekt.

  • also ich hab BIOS schon updated und auch versucht das firmware update für die Laufwerke zu machen, dabei ging der Brenner wunderbar, beim DVD ist das Update abgestürzt und seit dem geht das Laufwerk gar nicht mehr. Ich konnte nicht mehr booten (ich denke er wollte das Laufwerk irgendwie initialisieren), so dass ich das jetzt komplett abgezogen hab. seit dem geht wieder alles nur das laufwerk nicht. kann man aus dem geschehenen den fehler eingrenzen oder was kann ich machen, damit ich das laufwerk wieder nutzen kann?

  • ok, also wäre die line jetzt, dass ich das funktionierende laufwerk einfach mal an den anderen port vom board hänge um zu checken, dass der port ok ist, dann nehm ich mal das andere kabel um zu checken, dass das auch ok ist und dann kauf ich mir ein neues laufwerk, korrekt?

  • ok, hab das alles gecheckt und wie erwartet ist das Laufwerk defekt. Hast du nen guten Tipp, was für DVD Laufwerke ne gute QUalität haben (read only reicht und SATA wäre schön). samsung fällt auf Grund persönlicher Differenzen mit dieser Firma aus. Preislich sollte das wohl unter 20€ machbar sein.

  • read only macht keinen sinn. Es gibt da keinen preisunterschied...darum gleich nen brenner. Samsung ist brennqualitätstechnisch auch nicht zu empfehlen.


    Ob Sata oder nicht ist speedtechnisch egal aber wenn du schon SATA hast macht es durchaus sinn das auch zu nutzen :)


    http://geizhals.at/deutschland/a442024.html