svchost.exe verursacht 50% CPU-Last

  • Hast du mal nach dem Problem gegooglet? Da gibts verschiedene Lösungsansätze. Hatte das gleiche Problem mal auf einem Windows XP System. Das Deaktivieren der Windows Updates hat da geholfen - man muss dann halt immer manuell aktualisieren.

    Mein System:

    ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO

  • Tach,
    hier nochma ein Screen diesma besser hoff ich...
    Windows Update hab ich beendet, doch keine besserung in Sicht.
    http://img16.imageshack.us/img16/9866/desklm.png


    gegoogelt hab ich das Problem... deswegen bin ich ja erstma soweit gekommen bis zur svchost.exe und die Dienste, die darin ablaufen. Jedoch kann ich nicht einschätzen, welche Dienste solch eine Systemlast verursachen können =/


    MFG
    Hora

  • Wollte nur ma schreiben, dass ich das Problem halbwegs in den Griff bekommen hab... Hab einfach angefangen einige Dienste zu killen, die ich meiner Meinung nach nicht benötige und voila der Rechner läuft wieder angenehmer ^^


    Vielen Dank für die Anteilnahme
    Hora

  • Das klingt abenteuerlich :)

    Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.


    i5 3570k @4100 | EVGA 980Ti @1240 | G7 & MX518 | Iiyama ProLite 26" | Wasserkühlung


    Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.

  • Es klingt zumindest lustig, und hey, er konnte das schreiben - das Glück ist mit den Dummen :P (nichts für ungut!)
    Welche Dienste hast du gekillt?

    Gigabyte GA-X58A-OC, Intel i7-980X, 12GB DDR3-RAM 2000Mhz, 2x Geforce GTX480, 1x Geforce 8800GTS, X-Fi Platinum, 3x OCZ-SSD 120GB (Raid0), watercooled


    "Die Welt ist klein, gemein und gnadenlos, und jeder stirbt einsam..."

  • :lol:
    fühl mich nicht angegriffen, weil es echt zum Teil Glück war... Denn einfach so irgendwelche Dienste auszuschalten, die gut klingen, ist nicht sehr professionell. Hätte auch schief gehen können.
    Welche Dienste ich ausgeschaltet hab? Honest Truth, i have no fu***** clue.
    Hab erstma probeweise die Dienste ausgeschaltet, die in der svchost.exe waren und nicht systemrelevant klangen. Dann hab ich einfach ma nach System optimieren durch Dienste abschalten gegoogelt und noch mehr Dienste ausgeschaltet ^^
    Ergebnis: Rechner läuft wieder bei angenehmer Auslastung.


    Nebenbei verweise ich gern auch weiter an mein neues Problem: "Datei kann nicht verschoben werden!!!" xD


    MFG Hora