Neuer Gamer PC

  • Hi hab mir vor in den nächsten Tagen bei Hardwareversand ein neuen Gamer PC zubestellen.
    Wollte euch mal fragen was ihr dazu meint. Werd noch 1x Westen Digital Festplatte 1TB einbauen. Danke schon mal.Gruß


    Hier die Daten:


    mainboard:
    Gigabyte GA-P67A-UD4-B3, Intel P67, ATX


    Grafikkarte:
    MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC, 1280MB GDDR5, PCI-Express


    CPU:
    Intel Core i5-2500K Box, LGA1155


    CPU Kühler:
    Prolimatech Megahalems CPU-Cooler - Socket 775/1156/1366


    Rams:
    8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9 2x4gig


    gehäuse:
    Thermaltake Element G, ohne Netzteil


    Netzteil:
    Corsair 650HX, 650 Watt


    ssd Platte:
    OCZ Vertex 3 MI 120GB 6,4cm (2,5") SATA3


    Brenner:
    LG GH22NS50 bare schwarz


    Rechner - Zusammenbau


    1.247 Euro

  • So hab noch mal mein PC Optimiert ;) was meint ihr jetzt dazu? danke nochmal für eure Tipps !!!


    mainboard:
    ASUS P8P67 DELUXE Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3


    Grafikkarte:
    MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC, 1280MB GDDR5, PCI-Express


    CPU:
    Intel Core i5-2500K Box, LGA1155


    CPU Kühler:
    Prolimatech Megahalems CPU-Cooler - Socket 775/1156/1366


    Lüfter für CPU Kühler:
    1xEnermax T.B.Silence 12x12cm


    Rams:
    8GB-Kit GEIL Value PC3-10667 DDR3-1333 CL9


    gehäuse:
    Thermaltake Element G, ohne Netzteil


    Netzteil:
    Corsair 650HX, 650 Watt


    ssd Platte:
    Crucial M4 128GB SSD 6,4cm (2,5")


    Brenner:
    LG GH22NS50 bare schwarz



    Rechner - Zusammenbau


    1.214 Euro

  • bei der Zusammenstellung würd ich eher nen core i7 2600k nehmen, passt besser zu den high end componenten finde ich.


    kannst das geld ja bei der grafikkarte (einfach ne billigere 570er) und dem kühler einsparen.

  • uff ob das board jetzt wirklich eine verbesserung ist lasse ich mal dahin gestellt. Kann man aber nehmen.


    Den 2500 finde ich voll okay. da braucht es nicht mehr geld sein. Der 2600er hat nicht so viel mehr power.


    Lüfter würde ich Noctua oder Silentwings kaufen. Arbeitsspeicher lieber einzeln falls ein dimm kaputt ist müssen nicht beide eingeschickt werden. Bleib bei der Vertex 3.

  • so hab nochmal zusammengestellt ;)


    mainboard:
    ASUS P8P67 LE Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3


    Grafikkarte:
    MSI N570GTX Twin Frozr III Power Edition/OC, 1280MB GDDR5, PCI-Express


    CPU:
    Intel Core i5-2500K Box, LGA1155


    CPU Kühler:
    Prolimatech Megahalems CPU-Cooler - Socket 775/1156/1366


    Lüfter für CPU Kühler:
    1xEnermax T.B.Silence 12x12cm


    Rams:
    8GB-Kit GEIL Value PC3-10667 DDR3-1333 CL9


    gehäuse:
    Thermaltake Element G, ohne Netzteil


    Netzteil:
    Corsair 650HX, 650 Watt


    ssd Platte:
    Crucial M4 128GB SSD 6,4cm (2,5")


    Brenner:
    LG GH22NS50 bare schwarz



    Rechner - Zusammenbau


    1,142 Euro