Battlefield 3 vs. ModernWarfare 3

  • So, nun hab ich beide gespielt und darf nun auch hierzu meinen Kommentar abgeben. Unlängst ist in meinem Freundeskreis schon beinahe ein Streit über die zwei zeitgemäßen Shooter aufgekommen.


    Zum Battlefield 3:


    SinglePlayer - Das Game beginnt mit einer Story welche auch bis zum Schluss keinen faden Nachgeschmack hinterlässt.
    Die Grafik ist zeitgemäß und benötigt hierbei schon eine ordentliche Grafikkarte ansonsten muss man hierbe schon auf AA und co verzichten.


    Bewertung: 8 von 10 Punkten.


    Multiplayer: Ausgeglichen, nicht zu hektisch, viele Details, große Maps, bis zu 64 Spieler, teilweise langes Joinen, stabile Server.


    Bewertung :9 von 10 Punkten


    Zum Modern Warfare 3:


    Single Player: Schnelle und ausgeglichene Maps, Grafisch anspruchsvoll, auch für ältere Hardware geeignet, abwechslungsreich und fesselnd.


    Bewertung: 9 von 10 Punkten.


    Multiplayer: Schnelle Ladezeiten, leider sehr hektisch, Grafik überzeugt hier nicht ganz, für ältere Hardware geeignet, leider oftmals Verbindungsunterbrechungen, Kooperativ- und Survival Modus nur mit maximal 2 Spieler möglich.


    Bewertung: 5 von 10 Punkten


    Ich war begeistert von Battlefield 3 da mir die Grafik sehr gut gefällt und mit zeitgemäßer Hardware kann man die Grafik schon als "Schmankerl" fürs Auge bezeichnen.
    Ebenso angetan war ich vom MW3 SingelPlayer welcher mich am beginn schon mit sehr schnellen Ladezeiten überascht hat (ob das an meiner SSD liegt?!).


    Beim Multiplayer sieht das alles schon ein wenig anders aus, Battlefield konnte mich hierbei überzeugen ärgerlich jedoch waren hier am Anfang die Installationsprobleme beziehungsweise das dauernde
    abstürzen des Games. Das schnelle laden überzeugt bei ModernWarfare 3 die Grafik jedoch nicht ganz. Weiters stören hier oftmals die Verbindungsfehler welche man beim Joinen ins Game bekommt. Die Hektik beim Game ist schon heftig und sehr gewöhnungsbedürftig, wer jedoch MW2 gespielt hat
    der ist dies bereits gewohnt. Leider ist hier das Problem nicht ganz vorbei, während jemand ab Level 60 nur einen Schuss braucht benötigt man mit Level 10 zb. drei oder noch mehr Schüsse um den Gegner niederzustrecken, also für beginner etwas mühsam.


    Alles in allem gefällt mir ModernWarfare beim Singleplayer ein wenig mehr, beim Multiplayer definitiv Battlefield 3.


    Was sagt ihr dazu, was gefällt euch mehr und warum?

    My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9

    5 Mal editiert, zuletzt von monster23 ()

  • Nein hab ich noch nicht probiert wird aber noch getestet. Mach ich gerne, wenn ich Zeit hab is ja kein Problem.

    My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9

    Einmal editiert, zuletzt von monster23 ()

  • Ich würd ja auch nen Bericht schreiben... ;D
    Nur hab ich leider weder das Spiel noch die passende Hardware dazu. :(
    Aber bald ist ja Weihnachten :angel:

    Rechtschreibfehler dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung. Für eventuelle Missverstäntnisse wird nicht gehaftet.

  • Zitat

    Original von BigWhoop
    Du musst Hardware-Mag Redakteur werden :D


    Achso, dann bekommt man das also gratis?

    My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9

  • Na dann los ;D

    My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9

  • Ich fürchte da fragst du den Falschen

    My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9

    2 Mal editiert, zuletzt von monster23 ()

  • Eben man kann ja mal versuchen, ich hab mich beworben.

    My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9

  • So, auch wenn das spät kommt, hier meine Meinung zu MW3. Zu Battlefield kann ich rein gar nichts sagen, kommt auch nicht auf die Platte.


    SP: Recht cool gemacht, ganz gute Story, Modern Warfare halt (wobei für den nächsten Teil mal was Neues kommen könnte). Die Grafik hat mich jetzt nicht vom Stuhl gehauen, andererseits kann man das dann auch mit Mittelklasse-Karten wie meiner flüssig auf 1920x1200 spielen.


    Rating hier: 7 von 10


    MP: Sorry, aber der MP ist eine Unverschämtheit. Das ist wieder mal dieser ultrablöde Bockmist, dass ein dedicated server nur unranked erstellt werden kann. D.h., man kann sich nicht mehr auf einem dedicated server hocharbeiten wie in COD4, sondern man startet gleich mit allen Klassen und Waffen.


    Möchte man wie gewohnt leveln, dann muss man sich auf matchmaking einlassen und spielt dann mit diesen ganzen Spammer-Kiddies, die nichts anderes zu tun haben als nur zu pöbeln, zu beleidigen und zu stänkern. Wenn die dann noch ihre Mics einschalten und man sich dieses dumme Zeug im O-Ton anhören darf, dann wird es Zeit auszusteigen bzw. den Spielmodus zu wechseln und auf angenehmere Leute zu hoffen. Da entschädigt die Steam-Option, "Freunde mitzunehmen" nur bedingt. Das muss ich mir echt nicht geben als alter Esel. x(


    Interessant ist allerdings die Auswahl der Spielmodi, da ist echt für jeden was dabei, wobei mir FFA und TDM noch am ehesten liegen.


    Rating hier: gerade noch 4 von 10


    Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro


    "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
    "Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

  • Hi,
    also ich tendiere auch eher zu MW3. Das Spiel sagt mir mehr zu, da es schneller und auch actionlastiger ist.
    Battlefield habe ich auch, jedoch wird es bei mir nur selten gespielt.
    Beide spiele sind dennoch sehr gut.


    Einen schönen Abend noch.

  • Hi,
    also ich tendiere auch eher zu MW3. Das Spiel sagt mir mehr zu, da es schneller und auch actionlastiger ist.
    Battlefield habe ich auch, jedoch wird es bei mir nur selten gespielt.
    Beide spiele sind dennoch sehr gut.


    Einen schönen Abend noch.

  • MW3 trifft meinen Geschmack ganz und gar nicht - man hat das Gefühl, das Entwicklerteam hat sich einfach gar keine Gedanken gemacht. Zu wenig Innovationen. Battlefield 3 präsentiert auch keine überraschenden Neuheiten, erweist sich aber als recht solides und spielbares Game.

  • MW3 trifft meinen Geschmack ganz und gar nicht - man hat das Gefühl, das Entwicklerteam hat sich einfach gar keine Gedanken gemacht. Zu wenig Innovationen. Battlefield 3 präsentiert auch keine überraschenden Neuheiten, erweist sich aber als recht solides und spielbares Game.