Microsoft Windows 7 Systemvorraussetzungen

  • Ich denke, dass du mit 2 GB zurecht kommen wirst, wobei das auch auf deinen Umgang mit dem System und den verwendeten Programmen ankommt. 4 GB wären sicherlich nicht von Nachteil. Könntest du evtl. nachträglich noch aufrüsten? Wie sieht dein System aus?

    Mein System:

    Gigabyte BRIX GB-BRi7-8550, Intel Core i7-8550U, 16 GB DDR4-2666, Samsung SSD 970 PRO (512 GB), Windows 10 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO

  • Huhu,


    also ich hatte vor meinen PCs in der Signatur einen alten Athlon XP 2800+ mit 2GB Ram am laufen.


    Für Office, Surfen, Filme und TV


    Vor dem Wechsel auf Win 7 32Bit hatte ich noch Windows 2000 drauf laufen ;D
    Man kann damit arbeiten... die CPU-Auslastung war beim Surfen und Musik hören schon sehr hoch.
    Überladene Internetseiten und Werbung o mass machen dort eben zu schaffen ;)


    Falls es ein neuerer Singlecore möglicherweise mit HT, ist Pentium 4? dann könnte das ganz gut klappen.
    Mich hat es zum Schluss dann nur genervt.


    Also je nachdem was du damit anstellst ist es möglich oder auch nicht!


    Du musst aber bedenken das es das untere Limit darstellt.



    Grüße

  • Ich habe da einige Fragen zu Windows 8.


    Ich habe mir die offzielle Developer Preview von Windows 8 runtergeladen.


    Mein System wurde komplett überspielt. Was eigentlich auch logisch ist. Nur habe ich einige Probleme damit.


    1. Mir kommt es sovor als wäre mein Rechner extrem langsam seit der Installtion von Win 8. 2 GB Ram, Intel Core Duo.2x2ghz


    2. Meine Maus und Tastatur (beides über BT) haben seitdem nur noch Connectionprobleme. Jedesmal wenn ich meinen Rechner hochfahre, müssen Maus und Tastatur neu connected werden.
    Das ist schon sehr nervig.


    3. Die Oberfläche ist sehr gewöhnungsbedürftig. Kann man das nicht irgendwie auf oldschool umstellen?



    Kann ich Win 7 wieder einfach drüber installieren, und notfalls, sollte ich Win 8 doch wieder haben, irgendwie recovern?


    Danke

  • Ok fangen wir oben an.
    Zum einen solltest du dir die deutlich neure und besser laufende Consumer Preview besorgen:
    http://windows.microsoft.com/e…indows-8/consumer-preview


    Die Developer sollte nur die Metrooberfläche demonstrieren und hatte sonst nicht viele änderungen und funktionen.


    Vielleicht haben sich dann 1 sowie 2 schon erledigt.


    Metro ist in der Consumer Preview nicht abschaltbar. Es gibt ein paar 3rd-party programme die das startmenü nachbauen, welche du dir runterladen und installieren musst. Dazu einfach mal google benutzen es gibt da mehrere.


    Du kannst Windows 7 wieder installieren. Dabei wird Windows 8 gelöscht. Wenn du da etwas recovern möchtest musst du dir vorher ein Festplattenimage anlegen. z.b. mit Acronis oder partimage von einer linux Live CD/DVD.

  • BlackScientist: Ich verstehe euch Leute einfach nicht. Wenn ihr neue Betriebssysteme risikolos ausprobieren wollt, warum setzt ihr das nicht als virtuelle Maschine auf? Das ist gefahrlos, man muss keine Multibootsysteme anlegen oder womöglich über die Systempartition installieren und wenn man den Speicherplatz mal wieder brauchen sollte, löscht man die VM und das wars.


    Win 8 lässt sich z.B. mit VirtualBox von Oracle in ein paar Minuten aufsetzen. Da kann man u.a. die Festplattengröße dynamisch festlegen und spart sehr viel Speicherplatz. Ich habe das hier bei mir auch laufen (neben mehreren Linux-OS und einem virtuellen Netzwerk). Man muss eben nur ein paar Abstriche hinsichtlich der Performance machen, weil die Hardware auch virtualisiert wird und somit 3D-Spiele oder so was flach fallen. Nur zum Ausprobieren eines OS sollte das aber egal sein.


    Mit halbwegs modernen Dual- oder Quad-Core Rechnern und 4 GB Arbeitsspeicher ist das aber alles kein Ding mehr. Insofern kann ich zu so was nur dringend raten, wenn man das OS nur probieren will.


    Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro


    "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
    "Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

  • Microsoft rät extra von Tests und schlussfolgerungen auf den Betrieb mit echter Hardware ab.
    Darum könnte man darauf kommen. Auch sagen sie aber das man keine Produktivsysteme nutzen soll :) Ein Teufelsreis denn die meisten Leute haben nicht gleich mehrere Systeme zu Hause stehen. zumindest nicht alles so neue das sie mit Win7/8 ohne Probleme laufen.

  • Zitat

    Original von BigWhoop
    Ein Teufelsreis denn die meisten Leute haben nicht gleich mehrere Systeme zu Hause stehen. zumindest nicht alles so neue das sie mit Win7/8 ohne Probleme laufen.


    Deswegen ja mein Hinweis mit der Virtualisierung. Dafür kann man auch ein Produktivsystem nehmen (mache ich ja auch). Das ist trotzdem völlig risikolos.


    Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro


    "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
    "Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

  • Guten Abend,
    also ich hab jetzt nur das hier gefunden zu den Systemvoraussetzungen, und auch wie der Autor des Artikels finde ich die Sytemvoraussetzungen eher moderat. Zwar ist Windows 7 schon ein großer Vortschritt zu Vista, aber ich denke da ist noch ne Menge mehr machbar.
    Hoffe ich konnte helfen.
    Liebe Grüße. :)

  • Guten Abend,
    also ich hab jetzt nur das hier gefunden zu den Systemvoraussetzungen, und auch wie der Autor des Artikels finde ich die Sytemvoraussetzungen eher moderat. Zwar ist Windows 7 schon ein großer Vortschritt zu Vista, aber ich denke da ist noch ne Menge mehr machbar.
    Hoffe ich konnte helfen.
    Liebe Grüße. :)