DSGVO... was jetzt?

  • Hallo,


    vor Kurzem hat es doch so eine Datenschutzreform gegeben, oder? Wie man vielleicht bereits merkt, bin ich da nicht ganz auf dem neuesten Stand. Das ist aber schlecht, denn ich habe nächste Woche ein Bewerbungsgespräch um eine Stelle als Administrator einer Abteilung in einem Unternehmen und da sollte ich mich diesbezüglich doch wenigstens ein bisschen auskennen.


    Kann mir vielleicht jemand einen kurzen Überblick über die Veränderungen geben, bzw. wie es davor war? Die Stellenbeschreibung sagt, dass ich auch einige Tätigkeitsbereiche des Datenschutzbeauftragten übernehmen muss. Was macht man denn da genau? Hat jemand Insider-Wissen für mich?


    Grüße,

    Stevi

  • Als IT-ler bist du in einem Unternehmen mehr oder weniger automatisch mit der DSGVO in Kontakt. Das können die alltäglichsten Dinge sein. Guck dir den Link bei Heise mal durch, dann hast du schon mal einen Eindruck ;)

    Mein System:

    ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO

  • Hey Stevi!


    Ja, also die DSGVO ist im Mai 2018 eingetreten. Kurzum kann man sagen, dass dies eine Verbesserung des alten Datenschutzgesetzes ist und sich die Regelungen verschärft haben, zum Vorteil für uns. Immerhin gibt es jetzt strengere Auflagen und Kontrollen, und die Strafen bei Nichteinhaltung sind ebenso deutlich höher. Was ich auch gut finde, denn immerhin nehmen viele den Datenschutz jetzt auch ernst. Vor einiger Zeit sah das ja noch etwas anders aus.


    Wichtig ist zu unterscheiden, dass ein Datenschutzbeauftragter nicht für den Schutz der Daten selbst zuständig ist. Da ist i.d.R. ein IT-Sicherheitsbeauftragter dafür zuständig. Der Datenschutzbeauftragte hat die Aufgabe, Personen und ihre Rechte bzgl. des Datenschutzes zu schützen. Dies kann z. B. in Form von Schulungen der Fall sein. Außerdem ist dieser auch meist für den Datenschutz verantwortlich, d.h. er kontrolliert und überwacht die Einhaltung der Gesetze.


    Auf dieser Seite findest du nicht nur die neuen Gesetze und Regelungen der DSGVO, sondern auch eine sehr detaillierte Beschreibung der Tätigkeitsfelder eines Datenschutzbeauftragten: https://www.teachtoprotect.de/…arum-sollten-sie-das-tun/