Kaufberatungs-Diskussionsthread

  • Zitat

    dort liegt die 3780 aber immer unter der 8800gt die sogar nochmal ~150€-200€ günstiger ist.


    Der Vergleich ist ja hier nicht 3780 vs. 8800GT sondern 3780 X2 gegen 8800 GT.


    Und diese liegt z.B. bei 1600x1200 4xAA/16xAF im Durchschnitt doch etwas vor der 8800GT.


    Paranojä, :)

    Meine Systemkonfig
    Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
    HWM-Kaufberatung

  • Zitat

    dort liegt die 3780 aber immer unter der 8800gt die sogar nochmal ~150€-200€ günstiger ist.


    Der Vergleich ist ja hier nicht 3780 vs. 8800GT sondern 3780 X2 gegen 8800 GT.


    Und diese liegt z.B. bei 1600x1200 4xAA/16xAF im Durchschnitt doch etwas vor der 8800GT.


    Paranojä, :)

    Meine Systemkonfig
    Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
    HWM-Kaufberatung

  • Zitat

    Original von Paranojä


    Der Vergleich ist ja hier nicht 3780 vs. 8800GT sondern 3780 X2 gegen 8800 GT.


    Und diese liegt z.B. bei 1600x1200 4xAA/16xAF im Durchschnitt doch etwas vor der 8800GT.


    Der Vergleich scheint mir nicht schlüssig.
    Man sollte doch x2 3870 mit 2 mal 8800GT, da das ja preislich gleich wäre, vergleichen...

    Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.


    i5 3570k @4100 | EVGA 980Ti @1240 | G7 & MX518 | Iiyama ProLite 26" | Wasserkühlung


    Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.

  • Zitat

    Original von Paranojä


    Der Vergleich ist ja hier nicht 3780 vs. 8800GT sondern 3780 X2 gegen 8800 GT.


    Und diese liegt z.B. bei 1600x1200 4xAA/16xAF im Durchschnitt doch etwas vor der 8800GT.


    Der Vergleich scheint mir nicht schlüssig.
    Man sollte doch x2 3870 mit 2 mal 8800GT, da das ja preislich gleich wäre, vergleichen...

    Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.


    i5 3570k @4100 | EVGA 980Ti @1240 | G7 & MX518 | Iiyama ProLite 26" | Wasserkühlung


    Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.

  • das ist allerdings war, aber das scheint ja in den meisten fällen doch zu Funktionieren ;)


    die 8800 GTS ist ja nun auch noch dabei.


    Paranojä, :)


    edit: ein Vergleich zu einem 8800 GT SLI Gespann wär der wohl bessere Vergleich gewesen, aber ich wollte ja damit nur auf BigWhoop's Vergleich eingehen.


    Obwohl eine 9600GT SLI Kombination anscheinend auch nicht schlechter zu seinen scheint...

    Meine Systemkonfig
    Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
    HWM-Kaufberatung

  • das ist allerdings war, aber das scheint ja in den meisten fällen doch zu Funktionieren ;)


    die 8800 GTS ist ja nun auch noch dabei.


    Paranojä, :)


    edit: ein Vergleich zu einem 8800 GT SLI Gespann wär der wohl bessere Vergleich gewesen, aber ich wollte ja damit nur auf BigWhoop's Vergleich eingehen.


    Obwohl eine 9600GT SLI Kombination anscheinend auch nicht schlechter zu seinen scheint...

    Meine Systemkonfig
    Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
    HWM-Kaufberatung

  • hmm so streng würd ich das nun nicht abgrenzen wollen, wenn die P/L stimmt sollte man das auch bei "normalen Anwendern" umsetzen, aber vielleicht gibt es dazu noch andere Meinungen....


    Paranojä, :)

    Meine Systemkonfig
    Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
    HWM-Kaufberatung

  • hmm so streng würd ich das nun nicht abgrenzen wollen, wenn die P/L stimmt sollte man das auch bei "normalen Anwendern" umsetzen, aber vielleicht gibt es dazu noch andere Meinungen....


    Paranojä, :)

    Meine Systemkonfig
    Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
    HWM-Kaufberatung

  • diese haben dadurch aber keinen nutzen da sie wohl eher weniger nur CF/SLI Sachen (die neusten Spiele) spielen werden :)


    Edit+PS: Und einfach zu handeln sind diese systeme durch einstellungen auch nicht bzw. mit bugs überhäuft auch noch.

  • diese haben dadurch aber keinen nutzen da sie wohl eher weniger nur CF/SLI Sachen (die neusten Spiele) spielen werden :)


    Edit+PS: Und einfach zu handeln sind diese systeme durch einstellungen auch nicht bzw. mit bugs überhäuft auch noch.

  • Ich würde bei allen Systemen <1000 € als Speicher den hier nehmen http://geizhals.at/deutschland/a275562.html


    Weiter möchte ich noch anregen, das Gigabyte P35 durch das EP35 zu ersetzen; außerdem würde ich keine 500 GByte Festplatte sondern ein 320 GByte Single-Platter Laufwerk aufnehmen (http://geizhals.at/deutschland/a180933.html, und sobald verfügbar als Alternative http://geizhals.at/deutschland/a261798.html)
    Hintergrund: Günstiger, (deutlich) schneller, höhere Energieeffizienz

    [Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
    [Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i

  • so schnell wie die Preise verfallen komm ich ja gar nicht hinterher ;)


    Paranojä, :)

    Meine Systemkonfig
    Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
    HWM-Kaufberatung

  • hehe, ja, vor allem bei DIMMs sind die Preise in den letzten 1-2 Monaten nochmal krass gefallen ...


    wegen der WD3200AAKS: Manche shops haben noch Altbestände, die sie abverkaufen bevor sie die single-platter Version ausliefern. Vielleicht sollte man dazuschreiben, dass die Seriennummer von den neuen Platten am Ende -00B3A0 lautet.


    Was meinst du?


    Achja, du hast bei den 400€-Systemen jeweils 160 GB Festplatten gelistet -
    würde da ebenfalls die 320 GB AAKS reinsetzen, da sie nur 15 € mehr kostet und wie gesagt oben genannte Vorteile aufweist.


    und noch eins: Beim HTTPC würde ich eine Samsung F1 reinsetzen (750 GB http://geizhals.at/deutschland/a260888.html) oder als Alternative 1 TB http://geizhals.at/deutschland/a260889.html)
    Da der ja mit Sicherheit nicht übertaktet wird, könnte man da außerdem die ADATA-Riegel reinsetzen :)



    Gruß,


    ventu

    [Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
    [Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i