NEWS / Athlon XP 2100+ bereits nächste Woche
27.02.2002 06:30 Uhr    0 Kommentare

Wie aus einigen Kreisen berrichtet wird, soll AMD bereits nächste Woche ihren Athlon XP 2100+ vorstellen. Der neue Prozessor wird nominal mit 1733 Mhz getaktet sein und in der 0.18µ Technologie gefertigt werden. Somit stellt AMD den laut ihrer Roardmap letzen Prozessor mit einem Palomino Kern (0.18µ Technologie). Der darauffolgende Athlon XP 2200+ wird bereits auf dem Thoroughbred basieren und somit in der 0.13 Micron Fertigungstechnologie gebaut sein.

Die ersten Thorougbred werden zum Ende des 2. Quartals diesen Jahres erwartet, da AMD auch erst zur CeBit im März den Athlon XP mit Thoroughbred vorstellen wird.

Quelle: x-bit labs, Autor: Pascal Heller
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.