NEWS / DDR-II: TwinMOS stellt neue Speichermodule vor
13.06.2004 06:30 Uhr    0 Kommentare

TwinMOS hat jetzt seine neuen DDR-II Speichermodule vorgestellt. Diese haben bereits alle die Kompatibilitäts-Prüfung bei Intel bestanden. Alle Module werden in 0,1 Micron und Fine-Pitch Ball Grid Array (FBGA) hergestellt. Dadurch sind schnellere Daten-Übertragungen und größere Speicher-Kapazitäten möglich. Auch der Stromverbauch ist mit 1,8 Volt niedrieger als bei DDR-I.

Drei verschiedene Speichermodelle im DDR-II Format wird TwinMOS erst einmal ausliefern. Die DDR-II Twister Serie mit Heatspreader und 667 MHz Takt wird vor allem für Übertaktungsfreudige bestimmt sein. Das zweite Modell mit 533 MHz Takt ist für "normale" Desktop-PCs gedacht und der DDR-II Registered Speicher mit ECC und 400 MHz Takt für Server. Auf der diesjährigen CeBIT gab es den neuen Speicher bereits auch schon zu sehen. Über Preise und die genaue Auslieferung der Module wurde aber noch nichts bekannt.

Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.