NEWS / Acer stellt fünf Notebooks mit ATi X700 und X600 Grafik vor
21.01.2005 11:00 Uhr    0 Kommentare

ATi gibt bekannt, dass Acer fünf neue PCI Express Notebooks mit Mobility Radeon X600 und X700 Grafiklösungen ausstattet. Neu zu der Serie hinzugekommen sind die Geräte TravelMate 8100, mit Mobility X700, sowie TravelMate 4600 und 4100, mit mobiler X600. Des weiteren hat man die Aspire Serie um die Geräte 1690 und 1800 erweitert. Genaue technische Spezifikationen werden noch bekannt gegeben.

"Als einer der weltweit führenden Top-Fünf-Hersteller von Notebooks bewegt sich Acer weiterhin auf dem neuesten Stand im mobilen Markt und beliefert die Kunden mit einer perfekten Mischung aus Performance, Produktivität und Connectivity", kommentiert Campbell Kan, Leiter der Mobile Computing Business Unit, Acer. "Durch den Einsatz der MOBILITY RADEON PCI Express Grafikprozessoren in unseren branchenführenden TravelMate und Aspire Notebooks, können wir einmalige Grafiken der nächsten Generation, qualitativ hochwertige Videowiedergaben und eine längere Akkubetriebsdauer gewährleisten. Unsere Kunden können jetzt von gestochen scharfen Grafiken profitieren und gleichzeitig intensive Multimedia-Anwendungen und Multitasking durchführen."

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.