NEWS / Neue HP Thin Clients setzen auf VIA Eden ESP CPUs
08.06.2005 18:00 Uhr    0 Kommentare

VIA gibt bekannt, dass die Eden-Plattform in neuen Thin Clients der Typen HP Compaq t5125, t5520 und t5525 integriert wird. Die neue Produktreihe der HP Compaq Thin Clients nutzt den energieeffizienten VIA Eden ESP Prozessor (300 bis 1.000 MHz) mit niedrigem thermischen Profil (Thermal Design Power von maximal 7 Watt), wodurch ein lüfterloses Design im kleinen Formfaktor möglich wird. 128MB RAM und bis zu 256 MB Compact Flash bieten Speicherkapazität für gängige Firmware sowie zukünftige Updates and Upgrades.

"Durch den Einsatz der VIA-Eden-Plattform benötigen unsere Thin Clients weniger Strom für wichtige Komponenten und bieten unseren Kunden jenes Maß an Lebensdauer und Return on Investment, wie sie es von HP erwarten", so Greg Schmidt, Product Marketing Manager, Thin Client Marketing, Imaging and Personal Systems Group bei HP. "Darüber hinaus ermöglicht das hochleistungsfähige Niedrigenergie-Design von VIA eine kleinere Grundfläche. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber einem herkömmlichen Desktop-Customer, da die Sicherheit und Verwaltbarkeit von Thin Clients auf einem kleinen, zuverlässigen und kosteneffizientem Endgerät realisiert werden kann."

Die neuen Thin Clients werden voraussichtlich ab Mitte Juni 2005 verfügbar sein.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.