NEWS / Auktionen via TV: eBay kommt ins Fernsehen
21.05.2005 15:00 Uhr    0 Kommentare

Abonnenten des Time Warner Digital-Fernsehens haben nun ein Jahr lang die Möglichkeit, innerhalb eines Pilotprojektes über das Fernsehen an eBay-Auktionen teilzunehmen. Laut dem IT-Portal Cnet hat dazu Time Warner einen Vertrag mit dem Online-Auktionshaus geschlossen. Ziel des Projektes ist es unter anderem, das digitale Fernsehen dem Internet ein wenig ähnlicher zu machen. Außerdem sollen die Abonnenten mit derartigen Features davon abgehalten werden, auf Satelliten-TV umzusteigen.

Zur Durchführung des Projektes setzt Time Warner eine Software ein, die den Zuschauern in Austin ermöglicht, über ihre Fernbedienung den Stand ihrer laufenden Auktionen bei eBay zu überprüfen. Außerdem kann die Software so programmiert werden, dass der Zuschauer über den Fernseher alarmiert wird, wenn ein höheres Gebot auf den gewünschten Artikel eingeht. Über die Fernbedienung kann dann das eigene Gebot erhöht werden. Das erste Gebot muss allerdings noch über den Computer eingegeben werden.

Time Warner Cable hat bereits begonnen, ähnliche Anwendungen zu testen, mit deren Hilfe der Zuschauer auf seine Bedürfnisse zugeschnittene interaktive Menüs programmieren kann. Dadurch erhält er über eine Art Live-Ticker Zugang zu Informationen wie aktuelle Nachrichten, Börsenpreise oder Sportergebnisse. Diese Services stehen derzeit bereits Zuschauern in Maine, Portland und San Antonio zur Verfügung.

Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.