Sapphire X800 GTO²: Mit der Lizenz zur X850 XT!


Erschienen: 16.09.2005, 18:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem bereits diverse Mod-Anleitungen zur gestern vorgestellten Sapphire Radeon X800 GTO² im Netz kursieren, können auch wir ein wenig über die neue Karte berichten. Generell handelt es sich bei der GTO² um eine herkömmliche Radeon Grafikkarte mit X800 GTO Grafikchip aus dem Hause ATi. Jedoch kommt die Karte mit der Möglichkeit einer kleinen aber gewaltigen Modifikation daher: Die standardmäßigen 12 aktiven Pixel-Pipelines lassen sich durch ein neues Bios auf 16 erhöhen. Durch Anpassen der Taktraten erhält man somit beispielsweise eine vollwertige Radeon X850 XT mit deutlich höherer Leistung!

Glücklicherweise können auch wir unseren Lesern die spezielle Bios-Version und ein passendes Tool zum Flashen des Grafikchips anbieten. Wie wir weiter erfahren konnten, darf Sapphire die Karten nicht direkt mit dem geflasten Bios verkaufen und auch nicht auf die Möglichkeit der Modifikation hinweisen. Daher ist das Bios auch nicht über Sapphire erhältlich und konnte nur über Umwege zu uns gelangen.

Download: Flash-ROM Utility

Download: 16 Pipe-Bios für GTO²

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »