NEWS / HIS X1800 GTO IceQ3 mit 512 MB und höheren Taktraten
19.04.2006 13:00 Uhr    0 Kommentare

Der Grafikkartenhersteller Hightech Information System (HIS) präsentiert sein neuestes Modell basierend auf ATi Radeon X1800 GTO. Insbesondere für ambitionierte Gamer und Overclocker bietet HIS ab sofort eine ganz besondere Variante an: Die HIS X1800 GTO IceQ3 2x Dual Link DVI + VIVO mit 512 MB GDDR3. Die erstmals eingesetzte Kühler-Generation IceQ3, eine Eigenentwicklung von HIS, erlaubt nach Angaben des Herstellers einen etwa 11 Grad Celsius kühleren und um 20 dB leiseren Betrieb, verglichen mit der Referenzkühlung. Durch die verbesserte Kühlung wird auch ein Anheben der Frequenzen möglich. So liefert Hersteller HIS die Karte bereits mit 520 MHz Chiptakt aus - 20 zusätzliche MHz.

Die CrossFire-fähige HIS X1800 GTO IceQ3 mit 512 MB Speicher ist in Deutschland ab sofort verfügbar. Der empfohlene Endkundenpreis beträgt 279 Euro. Der genaue Lieferumfang ist leider nicht bekannt.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.