NEWS / HIS X1800 GTO IceQ3 mit 512 MB und höheren Taktraten
19.04.2006 13:00 Uhr    0 Kommentare

Der Grafikkartenhersteller Hightech Information System (HIS) präsentiert sein neuestes Modell basierend auf ATi Radeon X1800 GTO. Insbesondere für ambitionierte Gamer und Overclocker bietet HIS ab sofort eine ganz besondere Variante an: Die HIS X1800 GTO IceQ3 2x Dual Link DVI + VIVO mit 512 MB GDDR3. Die erstmals eingesetzte Kühler-Generation IceQ3, eine Eigenentwicklung von HIS, erlaubt nach Angaben des Herstellers einen etwa 11 Grad Celsius kühleren und um 20 dB leiseren Betrieb, verglichen mit der Referenzkühlung. Durch die verbesserte Kühlung wird auch ein Anheben der Frequenzen möglich. So liefert Hersteller HIS die Karte bereits mit 520 MHz Chiptakt aus - 20 zusätzliche MHz.

Die CrossFire-fähige HIS X1800 GTO IceQ3 mit 512 MB Speicher ist in Deutschland ab sofort verfügbar. Der empfohlene Endkundenpreis beträgt 279 Euro. Der genaue Lieferumfang ist leider nicht bekannt.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.