NEWS / Neue Kingston U3 DataTraveler mit 1 und 2 GB
25.04.2006 16:00 Uhr    0 Kommentare

Kingston kündigte heute die Markteinführung des neuen U3 DataTraveler an. Der neue U3 DataTraveler ist kleiner als ein Päckchen Kaugummi und wird mit Kapazitäten von 1 und 2 GB und verschiedenen vorinstallierten Software-Paketen ausgeliefert. Beispielsweise können Fotos archiviert, geordnet und anderen zur Verfügung gestellt werden. Eine Software zum Generieren und Sichern von zufälligen Passwörtern ist ebenso im Lieferumfang enthalten wie eine Lösung, die den Anwendern digitale Publikationen interaktiv zur Verfügung stellt. Des weiteren werden lange Anmelde- und Bestellformulare automatisch ausgefüllt. Eines der Ziele der U3 Plattform ist es, Softwareprogramme, persönliche Einstellungen, Passwörter und Files transportabler, persönlicher und geschützter zu machen. Außerdem verfügen U3 Smart Drives über ein U3 Launchpad um Programme in Windows 2000/XP zu starten.

Kingstons U3 DataTraveler Smart Drive wird mit der Pass2Go, ACDSee und Zinio Software ausgeliefert. Preislich liegen die Modelle bei 42,00 (1 GB) bzw. 93,00 Euro (2 GB).

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.