NEWS / Nvidia mit neuem Zertifizierungsprogramm für Business-PCs
06.04.2006 13:00 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Nvidia hat offiziell ein neues Zertifizierungsprogramm gestartet: die Nvidia Business Platform (NBP). Damit will das Unternehmen die Qualität, Stabilität und Verfügbarkeit von Mainboards mit Nvidia-Chips steigern. Um die NBP-Zertifizierung zu erhalten, konfigurieren Hersteller ihre Mainboards nach einem verbindlichen Design, das sie gemeinsam mit Nvidia definiert haben. Aktuell produzieren vier Mainboard-Hersteller nach diesen Vorgaben: Asus, Foxconn, Gigabyte und MSI.

Im Rahmen seiner Business Platform arbeitet Nvidia mit Entwickler AMD und 23 Computerherstellern in den USA und Europa zusammen, in Deutschland etwa mit Maxdata. NBP-PCs sind in Deutschland ab sofort erhältlich bei Extra Computer, Leo Computer, Maxdata, T-Systems, Tarox und Wortmann.

"Der Markt für Business-PCs bietet NVIDIA eine große Wachstumsmöglichkeit", sagt Drew Henry, General Manager MCP Business bei Nvidia. "IT-Manager brauchen stabile Image-Plattformen, um die Kosten im Zaum zu halten. NVIDIA bietet jetzt mit seinen Partnern eine solche zertifizierte Stabilität."

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.