NEWS / Apple und Creative legen Rechtsstreit bei - Apple zahlt
25.08.2006 13:00 Uhr    0 Kommentare

Die Unternehmen Apple und Creative gaben am heutigen Freitag offiziell bekannt, dass man den jüngsten Rechtsstreit beigelegt hat. Inhalt der Streitigkeiten war die Verwendung eines Creative-Patents im Apple iPod: Sortierung von Titeln anhand der Meta-Daten über den Interpreten oder das Album.

Apple hat sich nun dazu bereit erklärt Lizenzgebühren von 100 Millionen US-Dollar an Creative zu zahlen und darf das Patent somit weiterhin in seinen iPod-Produkten nutzen. Gleichzeitig hat man sich darauf geeinigt, dass Apple einen Teil der Zahlung wieder zurückerhält, sobald weitere Unternehmen das Patent von Creative lizenzieren.

Creative gab zudem bekannt, dass man Apples "Made for iPod"-Programm beigetreten ist und im Laufe des Jahres unter anderem iPod Zubehör in das eigene Produktportfolio aufnehmen wird.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.