NEWS / Asus mit zwei neuen Notebooks: Asus F2F und F2J
08.08.2006 16:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem Asus F2F und dem F2J präsentiert Asus die beiden ersten Notebooks aus der neuen F2 Business Linie, die für kostenbewusste Anwender speziell in kleinen und mittleren Unternehmen konzipiert sind. Um sicher vor unbefugten Zugriffen geschützter Daten zu sein, hat ASUS in die F2F und F2J Notebooks eine ganze Reihe hard- und softwarebasierter Sicherheits-Features, wie beispielsweise den biometrischen Fingerprint Sensor von AuthenTec. integriert. Beide silberfarbenen Modelle arbeiten mit Microsoft Windows XP Professional.

Der F2F zeichnet sich mit einem 15 Zoll XGA TFT Farbdisplay, das durch einen integrierten Intel GMA 950 Grafikchip angesteuert wird aus. Das Business Modell arbeitet mit dem 1.66 GHz Intel Core Duo Prozessor T2300E, Intel 945GM Express Notebook-Chipsatz und 1 GB Arbeitsspeicher sowie einer Festplattenkapazität von 80 GB. Damit ist das Notebook für klassische Office Anwendungen bestens gerüstet. Auch ist durch den integrierten 6-Zellen Lithium-Ionen Akku und den optional erhältlichen 9-Zellen Akku mobiles Arbeiten gewährleistet.

Spezifikationen Asus F2F-5A014P

  • 15" TFT (XGA), Auflösung 1.024 x 768
  • Intel Core Duo Prozessor T2300E (1.66 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)
  • Intel 945GM Express Notebook-Chipsatz
  • Intel Grafik-Media-Beschleuniger (GMA) 950 bis zu 128 MB Grafikspeicher
  • 1024 MB DDR2-667 (2x 512 MB)
  • 80 GB HDD 5.400 UPM, SATA
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • Intel 3945ABG WLAN 802.11a/b/g
  • Schnittstellen: 1x VGA, 3x USB 2.0, Audio out (SPIDIF) , Mic in, 1x TV-Out, 7-in-1 Card Reader
  • Gewicht: 2,7 kg (inkl. 6 Zellen Akku)
  • Abmessungen: 343 x 280 x 17-40.5 (vorne/hinten) mm

Im Unterschied zum F2F verfügt das F2J über ein 15 Zoll SXGA+ TFT Farbdisplay, 120 GB Festplattenkapazität, einer ATi Mobility Radeon X1400 Grafik mit 128 MB Videospeicher, DVI-D Ausgang sowie Bluetooth 2.0 Funktionalität. Auch hat das F2J eine 1.3 Megapixel Webkamera am oberen Displayrand integriert. Darüber hinaus wird das F2J standardmäßig mit USB 2.0 PORT-BAR Station ausgeliefert, über die alle notwendigen Peripherie Geräte an das Notebook angeschlossen werden können. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind eine hochwertige Notebooktasche sowie eine optische USB Maus. Wie das F2F integriert das F2J die Intel Core Duo CPU T2300E sowie einen 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer Brenner.

Spezifikationen Asus F2J-5D009P

  • 15" TFT (SXGA+), Auflösung 1.400 x 1.050
  • Intel Core Duo Prozessor T2300E (1.66 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)
  • Intel 945PM Express Notebook-Chipsatz
  • ATi Mobility Radeon X1400, 128 MB VRAM
  • 1024 MB DDR2-667 (2x 512 MB)
  • 120 GB HDD 5.400 UPM, SATA
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • Intel 3945ABG WLAN 802.11a/b/g
  • Bluetooth 2.0+ EDR
  • 1.3 Megapixel Web-/Videokamera
  • Schnittstellen: 1x VGA, 1x DVI-D, 3x USB 2.0, Audio out (SPIDIF), Mic in, 1x TV-Out, 7-in-1 Card Reader
  • Gewicht: 2,7 kg (inkl. 6 Zellen Akku)
  • Abmessungen: 343 x 280 x 17-40.5 (vorne/hinten) mm
  • Inkl. Notebooktasche, opt. USB Maus
  • Inkl. USB 2.0 PORT-BAR Station

Spezifikationen Asus PORT-BAR Station

  • 4x USB 2.0, 1x PS/2, 1x COM, 1x paralleler Anschluss
  • 3x Audio: Mikrofon-Eingang, Kopfhörer, SPDIF
  • 10/100 Mbit LAN Anschluss / RJ-45

Das Asus F2F-5A014P und das F2J-5D009P ist ab sofort für 1.149 Euro bzw. 1.449 Euro im Fachhandel verfügbar. Die Garantie bei beiden Modellen beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.