NEWS / IFA 2006: Hauppauge Multi-Hybrid-TV-Tuner mit DVB-S2
30.08.2006 17:00 Uhr    0 Kommentare

Hauppauge präsentiert mit der WinTV-HVR-4000 seine erste Multi-Hybrid-TV-Tunerkarte inklusive DVB-S2-Unterstützung auf der IFA in Berlin. Unterstützt werden die Empfangsarten DVB-S2, DVB-S, DVB-T sowie analog TV und UKW-Radio.

Vorgeführt wird die WinTV-HVR-400 unter der Multimediaoberfläche PowerCinema von Cyberlink. Die Dekodierung frei empfangbarer DVB-S2-Inhalte übernimmt der in PowerCinema integrierte H.264/MPEG4-Decoder. Hauppauge wird der Verkaufsversion, neben dem eigenen WinTV-Softwarepaket, ebenfalls eine Version von PowerCinema sowie eine Infrarot-Fernbedienung beilegen.

Neben dem flexiblen Einsatz beim Empfang, verfügt die WinTV-HVR-4000 unter allen Empfangsarten über digitale Videorekordereigenschaften. Hierzu gehören: eine Direktaufnahmefunktion, die Aufnahmeplanung von Sendungen sowie eine zeitlich versetzte Wiedergabe (TimeShift). Ferner lassen sich mit der WinTV-HVR-4000 über eine S-Video-Buchse und einen Stereo-Audioeingang (L/R) analoge Videogeräte anschließen und auf diese Weise zum Beispiel der Inhalt alter VHS-Videobänder digital archivieren. Für die Aufzeichnung und Wiedergabe der Inhalte im MPEG2-Format kommt ein MPEG2-Softwarecodec zum Einsatz.

Die PCI-TV-Karte ist voraussichtlich ab Oktober 2006 zu einem Preis von 199 Euro im Handel verfügbar.

Hauppauge: Halle 1.2, Stand 208

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

#IFA 

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.