NEWS / Microsoft und Razer geben Zusammenarbeit bekannt
23.08.2006 20:00 Uhr    0 Kommentare

Heute gaben die Unternehmen Mircosoft und Razer auf der Gamesconvention in Leipzig bekannt, zukünftig im Gamingbereich zusammenzuarbeiten. Ziel dieser Zusammenarbeit sei die Verbindung der "führenden Technologie" Razers mit dem "Komfort, Design und der Qualität" der Microsoft Produkte. So stellte man auch gleich die erste gemeinsame Gamermaus vor, die Microsoft Habu. Ausstattungsmerkmale sind ein 2000 dpi Lasersensor, die von Razer bekannte "On-the-Fly"-Sensivityeinstellung sowie austauschbare Seitenpanele, die es möglich machen, die Maus an unterschiedlich große Hände anzupassen. Die Maus soll vorraussichtlich im Oktober dieses Jahres auf den Markt kommen. Der Preis liegt bei etwa 60 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Tobias Siemssen
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.